Android

Samsung bestreitet Gerüchte über die Einstellung des Galaxy Note

Samsung plant, die Galaxy S21-Produktreihe im nächsten Monat einzuführen. Wir haben mehrere Berichte erhalten, wonach das Unternehmen nach der Einführung des S-Pen für das Galaxy S21 Ultra und Z Fold3 die Galaxy Note-Serie einstellen wird. Ein Bericht aus Südkorea ist heute eingetroffen und hat diese Gerüchte widerlegt. Ein Unternehmenssprecher von Samsung sagte, der Galaxy Note-Start im nächsten Jahr werde derzeit vorbereitet.

TM Roh, Präsident der Mobilfunksparte bei Samsung, gab bekannt, dass „das Galaxy Note-Erlebnis möglicherweise auf mehr Produkte angewendet wird“. Was nichts anderes bedeutet, als dass andere Samsung-Smartphones S-Pen-Unterstützung bekommen. Was es jedoch nicht bedeuten soll, ist, dass die Galaxy Note-Serie selbst ihrem Ende zugeht.

Es bleibt abzuwarten, ob sich das Galaxy Note-Lineup verändert und sich weiter nach unten auf der Flaggschiff-Leiter bewegt. Oder ob es Samsung noch ein paar Überraschungen parat hat, die die Notes zum Einen von den S-Modellen abgrenzen und zum Anderen auf Premium-Niveau halten. Damit könnte das Unternehmen in einem Jahr drei verschiedene Flaggschiff-Serien auf den Markt bringen.

Fotos
Samsung
Quelle
yna.co.kr
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x