Android

Samsung: Android 11-Update-Zeitplan für Europa

Samsung Deutschland hat seinen Rollout-Zeitplan für Android 11 + One UI 3.0 veröffentlicht. Man kann davon ausgehen, dass die angegebenen Termine der in der Liste aufgeführten Smartphones für den Rest Europas nicht stark abweichen.

Samsungs One UI 3.0 wird mit Android 11 eingeführt und sowohl Form als auch Funktion verbessern. Die Galaxy S20-Familie stand bereits für das Update fest. Nun gibt es auch Informationen über den Release-Zeitplan der Galaxy S10-Serie, der Note20-Serie und des Galaxy S20 FE:

Galaxy S20, S20 +, S20 Ultra – Dezember
Galaxy S10-Serie – Januar, einschließlich S10e und S10 Lite
Galaxy Note 20 (Ultra) – Januar
Galaxy Note 10 (Plus) – Januar
Galaxy Z Flip (5G) – Januar
Galaxy Z Fold 2 – fehlt in der neuen Liste, wahrscheinlich Januar
Galaxy S20 FE – Februar
Galaxy Fold – Februar
Galaxy A51 – März
Galaxy Xcover Pro – März
Galaxy A40 – April
Galaxy A71 – April
Galaxy A42 – Mai
Galaxy A80 – Mai
Galaxy A70 – Mai
Galaxy A50 – Mai
Galaxy Tab S6 – Mai
Galaxy Tab S6 Lite – Mai
Galaxy A31 – Juni
Galaxy A41 – Juni
Galaxy Tab Active 3 – Juni
Galaxy A20e – Juli
Galaxy Tab S5e – Juli
Galaxy A30s – August
Galaxy A20s – August
Galaxy Xcover 4s – August
Galaxy Tab Active Pro – August
Galaxy Tab A 10.1 (2019) – August
Galaxy A10 – September
Galaxy Tab A8 (2019) – September

Auch als Besitzer eines Samsung-Handys oder -Tablets der Mittelklasse wird man erstmal versorgt. Zum Beispiel das Galaxy A30s: Pünktlich zur Veröffentlichung von Android 12 erhält es Android 11. Zumindest kommen noch Updates, auch für die älteren, Nicht-Premium-Smartphones.

Fotos
Samsung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x