Android

Huawei Mate 30 Pro bekommt EMUI 11-Update

Die Huawei Mate 40-Familie kam gerade erst mit EMUI 11 auf den Markt. Jetzt hoffen natürlich auch Besitzer älterer Huawei-Smartphones auf ein Update. Das Mate 30 Pro aus dem letzten Jahr gehört nun zu den Glücklichen.

Machen Sie sich jedoch keine falschen Hoffnungen – mit dem Update geht keine offizielle Unterstützung für Google Apps einher. EMUI 11 basiert immer noch auf Android 10. Wir gehen davon aus, dass Huawei in den letzten Monaten eher mehr als weniger von der US-Regierung ausgegrenzt wurde. Wie auch immer, zurück zum Update. Es bietet eine schlankere und sauberere Benutzeroberfläche sowie verschiedene Verbesserungen der Benutzerfreundlichkeit. Das Smart Always-On-Display wird nur angezeigt, wenn Sie auf das Telefon schauen (und ist viel anpassbarer als früher in EMUI 10). Die Unterstützung für mehrere Fenster wurde erheblich verbessert. Schwebende Apps können nun im Vordergrund angezeigt werden (Dual-Pane-Multitasking) und die Animationen sind viel flüssiger mit vielen subtile Effekten.

Außerdem wurde an den Privatsphäre-Optionen gearbeitet. Auch können nun Notizen auf mehreren Huawei-Geräten gleichzeitig bearbeit werden, inklusive einer integrierten Übersetzer-App. Die derzeit veröffentlichte Version ist EMUI 11.0.0.145, die als Download mit 3,18 GB drahtlos/OTA verfügbar ist. Wie üblich schreitet der Rollout wahrscheinlich schrittweise voran. Daher kann es eine Weile dauern, bis alle Mate 30 Pro aktualisiert wurden.

Foto: Huawei

Ähnliche Beitrage

4 2 Votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x