Samsung Galaxy S2: Das perfekte Smartphone

Lange mussten die Smartphone-Freunde warten, doch nun war es endlich soweit: Nach diversen Ankündigungen, unscharfen Bildern und sonstigen Hinweisen hat Samsung auf dem Mobile World Congress in Barcelona den Nachfolger seines bestverkauften Smartphones vorgestellt: Das Samsung Galaxy S2 ist da. Nachdem das erste Galaxy S enorm erfolgreich wurde, waren die Erwartungen an einen würdigen Nachfolger entsprechend hoch. Um es vorweg zu nehmen – diese Erwartungen konnte Samsung mehr als erfüllen. Guckt man nur auf die Spezifikationen auf dem Papier (und mehr haben wir zurzeit leider nicht), hat Samsung schlichtweg das leistungsstärkste und am besten ausgestattete Handy aller Zeiten zusammengebaut. Zu diesen Spezifikationen gehören zunächst einmal ein Dual Core-Prozessor mit 2 x 1 GHz Taktfrequenz. Näheres wurde noch nicht bekannt, doch es dürfte sich wohl um Samsungs Orion-CPU handeln. Es wurde zwar auch eine große Menge Tegra 2-Prozessoren geordert, diese dürften jedoch für das neue Galaxy Tab 10.1 bestimmt sein. Zur weiteren technischen Ausstattung gehört ein volles Gigabyte RAM-Speicher, auch das Display wurde verbessert wo es ging und so ist nicht nur die Bildschirmdiagonale auf 4,3 Zoll gewachsen, auch technologisch gab es ein Update auf Super AMOLED plus. Als Betriebssystem kommt Googles Android in Version 2.3 Gingerbread zum Einsatz, als Benutzeroberfläche läuft Samsungs TouchWiz in der neuen Version 4.0. Und auch der einzige Kritikpunkt am Vorgänger, der fehlende Blitz, wurde ausgemerzt: Das Galaxy S2 hat eine 8 Megapixel-Linse mit LED-Blitz, dazu kommt eine 2 Megapixel auflösende Frontkamera für Videotelefonie. Dass die Hauptkamera Handy-Videos in Full HD-Auflösung mit 30 Bildern pro Sekunde dreht, überrascht einen schon fast nicht mehr.Als wäre das alles noch nicht genug, ist auch noch HSPA+ mit bis zu 21 Mbps an Bord, zudem ist der Akku auf 1.650 mAh gewachsen. Und das Ganze hat Samsung in ein nur 8,5 mm dickes Gehäuse gepresst. Es ist schwerlich vorstellbar, dass irgendein Smartphone dem Galaxy S2 das Wasser wird reichen können – Samsung hat hier keinerlei Kompromisse gemacht und alle Register für den immer stärker umkämpften Smartphone-Markt gezogen. Nun heißt es Warten auf den Mai, in dem das Galaxy S2 in Deutschland auf den Markt kommen soll.

4 473 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
31 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Koboltzz
Koboltzz
9 Jahre zuvor

Hat aber keinen HDMI Anschluss! Nicht gerade perfekt…

kabelsalat
kabelsalat
9 Jahre zuvor

HDMI braucht man ja auch nicht wens auch wireless geht.
Samsung bringt wider einmal das beste. Nach dem ersten galaxy welches bereits besser ist als das iphone 4.

Koboltzz
Koboltzz
9 Jahre zuvor

Klar braucht man HDMI wenn man mal einem Freund schnell Bilder oder Videos zeigen will. Die Wahrscheinlichkeit, dass jemand ein HDMI Kabel besitzt ist immens höher als dass jemand ein DLNA-fähigen Fernseher/Mediacenter besitzt.
Aus diesem Grund hat dieses Jahr auch kein Hersteller an diesem Anschluss gespart, mit Ausnahme Samsung.

Dr.DougRoss
Dr.DougRoss
9 Jahre zuvor

Doch das SGS 2 hat einen HDMI Anschluss, nennt sich MHL.

Siehe hier: http://androidforums.com/samsung-galaxy-s2/277713-hdmi.html

Koboltzz
Koboltzz
9 Jahre zuvor

MHL ist kein HDMI Anschluss. Der Mirco-USB -Anschluss hat nur die Möglichkeit bekommen, Medieninhalte an HDMI-fähige Geräte zu übertragen. Das bedeutet man benötigt einen Adapter. Das geht in die Richtung von Apples Adapterpolitik und dürfte bei Applegegnern nicht ganz so viele Freunde finden.

Nyah
Nyah
9 Jahre zuvor

“Wenn man einem Freund schnell bilder oder Videos zeigen will”… klar ein HDMI-ausgang wäre da ja nett. Aber es ist ja eine Leichtigkeit die Bilder via USB oder WLAN auf den Laptop oder HD oder was auch immer deines Freundes zu kopieren.

PS: Ich werds mir kaufen und mein schöner Samsung-LED-Fernseher unterstützt WLAN. Also kein Problem für mich. 🙂

Macheath
Macheath
9 Jahre zuvor

Das beinhaltet aber auch einen zusätzlichen zeitaufwändigen (je nach Menge der Bilder) Arbeitsvorgang!
Dank HDMI einfach anschließen und Bilder zeigen. Kriegt man in 3 Sekunden hin, ohne Laptop, ohne externe Festplatte, ohne WLAN und ohne jegliche Arbeit.
Kann ich auch nicht verstehen, warum gerade da Samsung sparen wollte.

Solalaa
Solalaa
9 Jahre zuvor

Das Galaxy S2 besitzt einen HDMI Anschluss über die MHL Technologie, d.h. USB zu HDMI Ausgang.

Sorcerer
Sorcerer
9 Jahre zuvor

Wie hier schon geschrieben wurde, es besitzt keinen HDMI-Anschluss. Den bekommt per Adapter mitgeliefert! Finde ich nicht zeitgemäß und vor allem lästig.

Samsung
Samsung
9 Jahre zuvor

Ihr seid so Looosers

mr.x
mr.x
9 Jahre zuvor

Warum streit ihr euch bitte über einen hdmi anschluss usw.
Wenn du nur eines willst, das hdmi hat, dann kauf dir eines und jammer nicht herum!!!
Außerdem wie oft ist da bitte, das du einem freund etwas zeigen willst, das SGS2 hat einen 4,27 Zoll Bildschirm. Da müsste dein Freund schon halb blind sein, wenn er da nichts sieht.

petman
petman
9 Jahre zuvor

Ich verstehe die Diskussion um den HDMI Ausgang nicht ganz. Fakt ist, daß Samsung als erstes Smartphone einen USB Anschluß mit MHL Technik besitzt, was mit Sicherheit die Zukunft sein wird. Hier kann ein USB oder HDMI Kabel angeschlossen werden. Gleichzeitig kann das Handy auch noch geladen werden!!!
Auch die Diskussion über den Adapter ist nicht nachvollziehbar. Ob ich ein HDMI Kabel anschließe, daß auf beiden Seiten einen HDMI Stecker hat, oder ein Kabel daß auf der einen Seite einen HDMI und auf der anderen Seite einen USB Stecker hat doch wohl egal.
Für mich ganz klar ein Schritt in die richtige Richtung. Es lebe der Fortschritt!

mr.x
mr.x
9 Jahre zuvor

bin genau deiner Meinung petman.
Kauft euch ein Handy mit hdmi und werdet glücklich mit eurem freund!!!

Sorcerer
Sorcerer
9 Jahre zuvor

Bestehende Standards durch ständig neue Kabelsorten zu “verbessern”, ist kein “Fortschritt” für den Kunden!
Dann muss ich ja als Galaxy S2 Besitzer immer ein Kabel mitschleppen, denn niemand anderes besitzt dieses spezielle Kabel.
Sinn dahinter ist doch, dass man Medieninhalte des Smartphones in FullHD auf jedem Fernseher darstellen kann.
Wann macht man sowas schon?
Doch wohl am wahrscheinlichsten, wenn man Bekannten oder sonst wem ein aufgenommenes (Urlaubs?)-Video präsentieren möchte.
Von daher ist das Beispiel von koboltzz nicht so abwegig finde ich und dann das 3 Meter Kabel mitbringen/ bei sich haben ist lästig.
Da verzichte ich lieber darauf, dass mein Smartphone gleichzeitig aufgeladen wird und greife auf Kabel zurück, die seit ein paar Jahren schon Standard sind und deshalb verbreitet.
Nur meine persönliche Meinung.
PS: Hier könnten mal ein paar Kommentare aussortiert werden…

zuzuman
zuzuman
9 Jahre zuvor

Eine Frage an sorcerer.
Willst du so einen rießen stecker(im gegensatz zum micro usb) auf deinem galaxy s2 haben, der dir dann alles versaut was man versauen kann?
Außerdem wenn ich einem Freund Fotos oder Videos vom Urlaub zeigen will, dann kann ich ja entweder das kabel mitnehmen oder viele leute haben sowieso einen dlna fähigen samsung fernseher, das ist ja kein Problem, oder sehe ich das nur ich so?
Und vielleicht wird dieser micro usb zu hdmi der neue standart? Es gibt immer einen Anfang.
Ist aber auch nur meine Meinung.
Würde gerne andere Meinunger hören, wie andere denken.

SGS2FAN
SGS2FAN
9 Jahre zuvor

Also ich bin bei Mr. X und zuzuman´s Meinung.
Wie groß ist ein HDMI Anschluss und wie groß ist das SGS2 (bzw. wie dünn).
das würde sich mit der größe ja auch gar nicht ausgehen.
da müsste man erst recht wieder einen adapter oder sonst was kaufen .
Hdmi wäre schon praktisch, aber unbedingt nötig finde ich es nicht !

Macheath
Macheath
9 Jahre zuvor

Was erzählt ihr denn da? HDMI gibt es in zwei unterschiedlichen Steckerformen. Und wie der Name schon vermuten lässt, haben das LG Optimus Speed und das Motorola Atrix einen MICRO-HDMI Anschluss. Der ist kaum größer als der Micro-USB Anschluss.
Demnach ist die Größe kein Argument gegen so ein Feature.
Und ein HDMI zu Micro-HDMI Kabel ist seit Jahren keine Besonderheit mehr.

consumer
consumer
9 Jahre zuvor

nobody is perfect – no smartphone is perfect, too – kann sein, dass samsung mit dem HDMI-mangel einen (schönheits-?)fehler beging – was zählt sind weniger die tech-details als ein praxistest – warten wir’s ab, der markt wird entscheiden, und da scheint das iphone unangreifbar – wäre schön, wenn samsung da etwas gelingen könnte, oder?

AnaS
AnaS
9 Jahre zuvor

Hallo zusammne, ich komm nicht nach, welches ist jetzt der Nachfolger von Galaxy S i9000 ???? Das Galaxy S2 oder Galaxy S i9100?????
Wo liegt der Unterschied?? Fehler behoben, besseres Betriebsshysthem, bessere Kamera und diesmal mit Licht oder was?? 😮 😮 😮 😕 🙄

AnaS
AnaS
9 Jahre zuvor

aha, jetzt hab ich’s gesehen, der Nachfolger heisst ”komplett” Galaxy S2 i9100 😆 😛 😆 :-* :-*

Buddy
Buddy
9 Jahre zuvor

Die meisten die sich beschweren sind bestimmt Iphone Nutzer und legen Jährlich hunderte von Euros für das Teil hin.
Was juggt mich ein HDMI anschluss ( obwohl ich trotzdem über den Adapter die möglichkeit habe das zu nutzen ).
Schaut euch halt mal die schwächen der konkurenz an! FM-Radio nutze ich täglich, kannste beim Iphone total vergessen.
Itunes kannste ebenfalls in die Tonne haun.
Wenn alles so Toll wäre am Apfel, wieso gibts denn dann eig. Jailbreaks?
Freu mich auf das neue Samsung, evtl. hol ichs mir.

mr.x
mr.x
9 Jahre zuvor

Bin genau Buddy´s Meinung 😀
Endlich einer, der es auf den Punkt bringt !!!

Dicke Dinger
Dicke Dinger
9 Jahre zuvor
Elias Zuckerstätter
Elias Zuckerstätter
9 Jahre zuvor

😀 Welcher Anbieter kann dieses Handy wohl noch übertreffen? Samsung Galaxy 2-eine Augenweide! 😀

Elias Zuckerstätter
Elias Zuckerstätter
9 Jahre zuvor

Iphone besitzer würden bei jedem handy sagen ,dass das iphone besser ist.
das iphone ist einfach kult geworden. doch das galaxy s2 übertrumpft es in jeder hinsicht, auch wenn es iphone besitzer sich dagegen sträuben werden. einerseits sind iphone besitzer ziemlich egoistisch, andererseits werden sie auf galaxys2 besitzer eifersüchtig sein, bis sie sich selbst eins kaufen 😉

hello
hello
9 Jahre zuvor

Na HTC 😛 😛

Bastion
Bastion
9 Jahre zuvor

Hallo

gapps
gapps
9 Jahre zuvor

Ich denk mir, dass es einfach besser is als alles andere bisher… ob hdmi oder mhl Anschluss….
welchen Adapter würde ich da brauchen, um vom Galaxy S2 etwas auf dem Fernseher oder am Laptop zeigen zu können? … Amazonlinks wäre echt super! thx

Zuckerstätter Elias
Zuckerstätter Elias
9 Jahre zuvor

HTC Sensation-beste!

Elias Zuckerstätter
Elias Zuckerstätter
8 Jahre zuvor

IPhone 5 ist das beste Handy!

31
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x