Android

HTC Desire HD und Desire Z bekommen Updates

HTC hat über Twitter Updates für das Desire HD und das Desire Z angekündigt. Es handelt sich bei den Updates allerdings nicht um Android 2.3 Gingerbread, sondern um ein „Maintenance Build“, eine Froyo-Version mit einigen Updates basierend auf den bisherigen Nutzererfahrungen.

Über die Systemeinstellungen kann geprüft werden, ob das Update bereits für die jeweiligen Nutzer ausgerollt wurde. Auf der HTC-Seite finden sich die Updates noch nicht. Mit dem Update soll die Performance der beiden Smartphones erhöht werden, an der es beiden Geräten eigentlich sowieso nicht mangelt: Sowohl auf dem Desire HD als auch auf dem Desire Z ist die aktuelle Android-Version 2.2 Froyo installiert. Zudem verfügt das Desire HD über einen sehr starken 1 GHz-Prozessor der neuesten Generation von Qualcomm. Das Desire Z bringt eine 800 MHz starke CPU mit und kann zudem mit einer gut zu bedienenden Tastatur überzeugen.

zum HTC Desire HD-Test

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
HTC Desire
HTC Desire
10 Jahre zuvor

Das Update ist auch für das „normale“ HTC Desire (ohne Branding) ausgerollt worden.
Ich habe die Aktualisierung am 25.12 via OTA erhalten: SW Version 2.29.405.5!
Leider gibt es seitens HTC keine Update-Hinweise zu den Neuerungen oder Verbesserungen!

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x