Apple iPhoneSport / Gesundheit

Apple kündigt neue Fitness+-Features an

Apple hat ein paar neue Funktionen für seinen Fitness+-Dienst angekündigt, die unter anderem die tägliche Jogging-Runde spannender machen sollen. „Zeit fürs Laufen“ ist nur ein Beispiel und bietet die Möglichkeit, jede Woche in einer anderen Stadt zu laufen. Im übertragenen Sinne zumindest – das Programm startet mit drei Städten, London, Brooklyn und Miami Beach. Neben passenden Fotos und Musik bekommt man auch einen Audioguide mit Tipps zum jeweiligen Ort.

Apple Fitness Plus

Apple bietet auch neuen Content für Artist Spotlight an. Somit hat man eine größere Auswahl an Musik für sein Training. Auch die Zeit fürs Laufen-Funktion wird um neue Inhalte erweitert – technisch gesehen eine dritte Staffel mit Podcasts und Audio-Sessions.

Apple Fitness+-Collections

Collections ist ein neuer Modus, bei dem Gruppen von Personen sich gemeinsame Ziele vornehmen können. Die ersten Aktivitäten, die in Collections angeboten werden, sind 30 Tage Core-Herausforderungen, Pilates- und Yoga-Programme, der erste 5 km-Lauf, Rücken- und Hüftfitness und ein Entspannungsprogramm für besseren Schlaf.

Alle neuen Inhalte sind im Fitness+-Abonnement für 9,99 Euro pro Monat oder für 79,99 Euro pro Jahr erhältlich. Voraussetzung dafür ist natürlich eine Apple Watch.

Fotos
Apple
Quelle
www.apple.com

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"