Apple iPhoneSport / Gesundheit

Apple Fitness+ kommt mit Pilates nach Deutschland

Apple Fitness+ wird in 15 neuen Ländern eingeführt: Österreich, Brasilien, Kolumbien, Frankreich, Deutschland, Indonesien, Italien, Malaysia, Mexiko, Portugal, Russland, Saudi-Arabien, Spanien, Schweiz und die Vereinigten Arabischen Emirate. Fitness+-Kurse laufen eigentlich auf Englisch. Apple wird aber Untertitel in sechs Sprachen bereitstellen, auch wenn noch nicht ganz klar ist, welche Sprachen das sein werden.

Apple Fitness+ Pilates

Pilates ist das neueste Fitness+-Workout und kommt mit zwei neuen Trainern: Marimba Gold-Watts und Darryl Whiting. Die Workouts sind 10, 20 oder 30 Minuten lang und richten sich an unterschiedlich erfahrene Sportler. In Anbetracht der Jahreszeit denkt Apple mit neuen Workouts auch bereits an die Wintersportler. „Get Ready For Snow Season“ wird vom zweifachen Olympiasieger und fünffachen Weltmeister Ted Ligety und der Snowboarderin und Fitness+-Trainerin Anja Garcia geleitet.

Gruppentrainings mit SharePlay ermöglichen es bis zu 32 Personen, gleichzeitig an einem Training teilzunehmen. Ein Gruppentraining umfasst Aktivitätsringe und eine Burn Bar, die Informationen von der Apple Watch abrufen, damit die Teilnehmer den Fortschritt der anderen sehen können.

Apple Fitness+ kostet in den USA 9,99 US-Dollar pro Monat oder 79,99 US-Dollar pro Jahr. Es ist im One Premier-Plan von Apple enthalten und beim Kauf einer Apple Watch Series 3 oder neuer gibt es drei Monate umsonst. Außerdem bekommt jeder Apple Watch-Besitzer einen kostenlosen Monat Fitness+.

Fotos
Apple
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x