AndroidSport / Gesundheit

Samsung Galaxy Watch3-Update bringt SmartThingsFind-Unterstützung

Für die Samsung Galaxy Watch3 ist ein neues Firmware-Update erschienen. Es bringt Fehlerbehebungen, Stabilitätsverbesserungen und einige neue Funktionen. Das Update hört auf den Namen R840XXU1BUA8 und ging zuerst in den USA und Südkorea online. Weitere Länder sollten in Kürze folgen.

Der Download ist 74 MB groß und aktiviert unter anderem die Unterstützung von Samsungs SmartThings Find. Damit kann man seine Smartwatch mit einem Galaxy-Produkt tracken und auf einer Karte wiederfinden. SmartThings Find kann die Galaxy Watch3 bei Bedarf auch anrufen, um die Suche zu erleichtern. Unterstützt werden alle Arten von Galaxy-Geräten wie Handys, Tablets und sogar die Galaxy Buds Pro.

Das Galaxy Watch3-Update kommt darüber hinaus mit neuen Challenges für Walking in Gruppen und Unterstützung für neue Fitnessprogramme. Eine integrierte Handwash-Funktion erinnert an die persönliche Hygiene bzw. Sicherheit. Außerdem soll die Galaxy Watch3 nun schneller erkennen, dass man mit dem Training begonnen hat.

Auch eine Elektrokardiogramm-Funktion wird mit dem Update freigeschaltet. Neben der Galaxy Watch3 kommt diese auch auf die Watch Active2. Ähnliches hat auch Apple gerade für seine Watch releast. Die Funktion wurde für 27 Länder im Europäischen Wirtschaftsraum zugelassen. Es kann einige Zeit dauern, bis alle Wearables eine Update-Benachrichtigung bekommen.

Mit einem EKG lässt sich die einwandfreie Funktion des Herzens prüfen. Sollten sie Beschwerden haben, sollten diese aber unbedingt von einem Arzt untersucht werden.

Quelle
news.samsung.com
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x