Hands-On mit dem neuen App Store Delta Game Emulator

Vor einem Jahrzehnt veröffentlichte der Entwickler Riley Testut den GBA4iOS-Emulator für iOS. Nun ist der Delta Emulator im App Store.
Apple GBA4iOS Nintendo Gameboy Advance

Vor einem Jahrzehnt veröffentlichte der Entwickler Riley Testut den GBA4iOS-Emulator für iOS, und da er damals gegen die Regeln verstieß, stoppte Apple die Downloads. Emulatoren verstoßen seit Jahren gegen die App Store-Regeln. Aber das änderte sich am 5. April, als Apple plötzlich eine Kehrtwende machte und erklärte, dass man Retro-Spieleemulatoren im App Store ab sofort zulasse.

Testut nutzte die Gunst der Stunde und lud gestern direkt seinen neuesten Emulator, Delta, im App Store hoch. Im Gegensatz zu den beiden anderen Emulatoren, die in der letzten Woche veröffentlicht wurden, ist Delta unglaublich ausgefeilt und bietet ein rundum angenehmes Spielerlebnis. Delta unterstützt Spielsysteme wie NES, SNES, Nintendo 64, Game Boy Color, Game Boy Advance, und Nintendo DS.

Delta lädt auch automatisch die passenden Oberflächen für die verschiedenen Systeme, je nachdem, was gerade gespielt wird. Das Gameplay ist ausgezeichnet – man hat das Gefühl, ein Retro-Gerät von Nintendo zu spielen. Es ist erwähnenswert, dass Delta ein so großartiger Emulator ist, weil er nicht neu ist. Über alternative Installationsmethoden bekommt man ihn schon länger auf das iPhone, aber über den App Store geht das Ganze natürlich viel einfach und schneller.

Die Bildschirmsteuerung von Delta funktioniert einwandfrei für Spiele, aber er ist auch mit einer Vielzahl von Retro- und modernen Gamecontrollern kompatibel. Er außerdem unterstützt Speicher- und Ladezustände und Inhalte können zwischen Geräten synchronisiert werden. Es gibt auch erweiterte Funktionen wie die Unterstützung von Game Genie- und GameShark-Cheat-Codes, eine Haltetaste und einen Schnellvorlauf zum schnellen Durchlaufen langsamer Teile von Spielen.

Automatischer Cover-Download

Wenn man ein Spiel importiert, findet Delta automatisch entsprechende Cover. Darüber hinaus gibt es gibt Unterstützung für 3D Touch- und App-Symbol-Verknüpfungen für den Zugriff auf aktuelle und Lieblingsspiele. Bei der Installation von Delta sind keine Spiele enthalten. Der Emulator kann aber ZIP-Dateien im iCloud Drive, Dropbox oder Google Drive öffnen. Apples App Store-Regeln erlauben „Retro-Spielekonsolen-Emulator-Apps“ und Apple sagt, dass Entwickler sicherstellen müssen, dass ihre Software „allen geltenden Gesetzen“ entspricht.

GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Nintendo Switch OLED
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
59,00
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Sony Playstation 5 PS5
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
400,00
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Nintendo Switch OLED
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
234,95
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Microsoft Xbox Series X Series S
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
329,99

Wer Delta noch nicht heruntergeladen hat – der Kauf lohnt sich. Wahrscheinlich wird die App nicht mehr aus dem App Store entfernt. Es besteht aber immer die Möglichkeit, dass Nintendo sich jetzt beschwert.

Quelle

Toni Hobrecht
Community-Profil Toni Hobrecht

Kontakt | Ressort: iOS, Apps | Smartphone: Apple iPhone 15

Kommentar schreiben

Hinterlasse einen Kommentar

S24
Registrieren
Produkte vergleichen
  • Testergebnis (0)
Vergleichen
0