Diablo Immortal jetzt für Android, iOS und PC verfügbar – Probleme auf Samsung-Handys

Der Juni bringt gute Nachrichten für alle Diablo-Fans: Diablo Immortal ist jetzt für Android und iOS verfügbar. PC-Spieler müssen bis 12 Uhr GMT auf den Download warten. Diablo Immortal ist kostenlos und nur online spielbar. Sowohl Cross-Play als auch Cross-Progression wird unterstützt, somit kann man seinen Charakter sowohl auf Mobilgeräten als auch auf dem Desktop weiterentwickeln.

Es gibt einige bekannte Charaktere wie den Necromancer und den Barbarian, aber auch ganz neue Figuren. Durch Plündern kann man seinen Charakter weiter anpassen und natürlich hat das Spiel Emotes, die mit dem Fortschritt im Spiel freigeschaltet werden.

Die Steuerung auf Android und iOS ist ziemlich einfach. Die linke Seite des Displays wird zum Navigieren verwendet, über die rechte kann man angreifen und Tränke und Magie einsetzen. Auf dem PC steuert man hauptsächlich über die Maus. Zusätzlich hat Blizzard auch WASD-Steuerung und vorgewählte Aktionen auf den Tasten 1 bis 4 implementiert. Tränke lassen sich mit der Taste Q verwenden.

Kurz nach dem Start tauchten allerdings schon die ersten Probleme auf. In einem großen Thread auf Reddit berichten Besitzer diverser Samsung-Handys von Problemen, die von einem Moderator bestätigt wurden:

„Wir untersuchen die Probleme, die Menschen mit einigen Samsung Galaxy-spezifischen Geräten haben, die Exynos-Chipsätze verwenden. Für den Moment können wir Downloads für diese Gerätegruppe deaktivieren, während wir an einem Fix arbeiten. Entschuldigen Sie dies und wir werden daran arbeiten, so schnell wie möglich eine Lösung zu finden und fertig zu stellen.“

PezRadar, Reddit-Moderator

Android / iOS / PC

Mats Hellqvist
Community-Profil

Mats Hellqvist

Kontakt | Ressort: Android, iOS | Smartphone: Xiaomi Mi 10T Pro

Kommentar schreiben

Kommentar verfassen

SMARTPHONES24
Logo
Registrieren
Passwort zurücksetzen
Produkte vergleichen
  • Testergebnis (0)
Vergleichen
0