Spiele

Riot Games bringt Valorant auf Smartphones

Riot Games, die Macher von League of Legends, haben angekündigt, dass sie derzeit an einer mobilen Version ihres anderen beliebten Titels Valorant arbeiten. Das Unternehmen machte keine weiteren Angaben zur Art des Spiels oder dem Zeitplan für die Veröffentlichung.

Valorant

„Eines unserer wichtigsten Ziele in diesem ersten Jahr war es, das Vertrauen und den Respekt der globalen FPS-Community zu gewinnen und ihnen zu beweisen, dass Valorant immer die Grundlagen eines wirklich lohnenden, wettbewerbsfähigen Tac-Shooters aufrechterhält“, sagte Valorant Executive Producer Anna Donlon.

„Zu sehen, wie unsere wachsende Spieler-Community erkennt und schätzt, was wir mit Valorant erreichen möchten, übersteigt unsere Erwartungen und wir freuen uns, bald noch mehr Spielern weltweit dasselbe wettbewerbsfähige Valorant-Erlebnis anbieten zu können.“

Valorant ist ein kostenloser taktischer Ego-Shooter, der derzeit exklusiv für PCs erhältlich ist. Das Spiel wird oft als ‚CS: GO meets Overwatch‘ bezeichnet, da es die grundlegenden Spielmechaniken von Counter-Strike: Global Offensive nutzt, aber mit Charakteren mit unterschiedlichen Fähigkeiten wie in Overwatch mischt.

Valorant wurde vor etwa einem Jahr auf den Markt gebracht und schnell in der Online-Gaming-Community bekannt. Das Spiel belohnt schnelle Reflexe und präzises Zielen. Man darf gespannt, wie Bedienung und Gameplay auf Handys umgesetzt werden. Valorant war bisher nicht unbedingt dafür bekannt, dass es einfach zu steuern wäre.

Das Spiel ist bisher noch nicht mal für Konsolen verfügbar. Offenbar übte die mobile Plattform mit Milliarden potentieller Kunden einen höheren Reiz aus. PUBG, Call of Duty und Fortnite haben es vorgemacht.

Quelle
www.eurogamer.net
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x