Spiele

Microsoft Xbox Series X / S: Start verzögert für vollständigen RDNA 2-Funktionsumfang

Microsoft begann etwas später mit der Produktion der Xbox Series X- und S-Konsolen, als man zunächst geplant hatte. In einem Interview mit Phil Spencer kam nun heraus, dass die RDNA 2-Unterstützung der Haken war.

Microsoft begann im Spätsommer mit der Herstellung der neuen Konsolen. Hauptkonkurrent Sony hingegen startete früher mit der Herstellung und wartete nicht darauf, dass AMD das Design seiner neuen GPU-Architektur fertigstellte. Laut Angaben des Unternehmens sind „Xbox Series X / S die einzigen Konsolen der nächsten Generation mit vollständiger Hardwareunterstützung für alle RDNA 2-Funktionen“. Dies umfasst hardwarebeschleunigtes Ray-Tracing, Mesh-Shader, Shading mit variabler Rate und Sampler-Feedback-Streaming. AMD behauptet jedoch, dass sowohl die Xbox als auch die PS5 auf RDNA 2 basieren. Welche Funktionen haben also die Verzögerung verursacht?

Sony hat bestätigt, dass die PlayStation 5 Schattierung mit variabler Rate fehlt. Mit dieser Funktion kann die GPU verschiedene Teile der Szene effektiv mit unterschiedlicher Auflösung rendern, um die Rechenleistung zu priorisieren. Eine detailliertere Definition dieser Begriffe finden Sie hier. Sampler Feedback Streaming scheint ebenfalls zu fehlen: Das ist aber nur eine Möglichkeit, die Bandbreite zu optimieren, wenn die Texturen von der SSD geladen werden. Microsoft benötigt dies, da die Xbox eine langsamere SSD als die PlayStation hat. Die PS5 scheint über hardwarebeschleunigte Raytracing- und Mesh-Shader zu verfügen.

Interessanterweise produziert Microsoft mehr Einheiten der Premium-Xbox-Serie X als der Budget-Serie S. Und das soll auch für die ersten Auflagen so bleiben. Der Produktmix soll sich jedoch im Frühjahr in Richtung der Serie S verschieben. „Auf lange Sicht gewinnt in den meisten Fällen der Preis“, sagt Spencer.

Fotos
Microsoft
Quelle
www.theverge.com
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x