Social Media

Instagram testet Desktop-Postings

Instagram hat damit begonnen, das Erstellen und Veröffentlichen von Posts auf Desktops zu testen. Die Funktion wurde von Social Media-Berater Matt Navarra entdeckt, der Screenshots auf Twitter teilte. Als Nutzer soll man so ziemlich die gleichen Möglichkeiten in seinem News Feed wie in den Apps haben.

Instagram Desktop

Funktionsweise von Instagram auf dem Desktop

Einige Benutzer sollten bereits ein Plus-Symbol sehen. Das Ganze funktioniert vorerst nur für Beiträge. Stories und Reels werden noch nicht unterstützt. Nachdem ein Bild durch Ziehen oder manuelles Durchsuchen von Ordnern hinzugefügt wurde, kann man es zuschneiden und mit Filtern bearbeiten.

Im letzten Schritt vor dem Posten kann man Bildunterschriften und Standorte hinzufügen sowie Personen taggen. Alle erweiterten Einstellungen wie das Deaktivieren von Kommentaren, das Ausblenden von Likes und Views sowie die Freigabeoptionen sind ebenfalls verfügbar.

Instagram Desktop

Funktionsweise von Instagram auf dem Desktop

Facebook, die Muttergesellschaft von Instagram, hat bestätigt, dass viele Menschen das soziale Netzwerk von ihrem Computer aus nutzen. Daher testen die Entwicklerteams aus Menlo Park die neue Funktion grade in einem A/B-Test.

Quelle
twitter.com/MattNavarra
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x