Office

Samsung SmartThings-App bekommt neues Design

Die SmartThings-App von Samsung hat mit dem neuesten Update eine komplett neu gestaltete Benutzeroberfläche bekommen. Der neueste Build wurde unter Berücksichtigung des Kundenfeedbacks entwickelt und bietet ein helleres Erscheinungsbild, welches mehr an die Windows-Version der App angepasst ist. Das neue Update wird bereits auf Android-Handys gepusht. Das iOS-Update braucht noch ein wenig.

Samsung SmartThings-App

Das große Redesign bietet fünf Bereiche anstelle der zuvor den Geräten zugewiesenen Räume. Es gibt einen Favoritenbereich mit schnellem Zugriff auf die am häufigsten verwendeten Geräte und die ihnen zugewiesenen Szenen. Auf der Registerkarte Geräte werden alle verknüpften Smart-Gadgets angezeigt. Life fügt einen Hauch von zusätzlichen SmartThings-Diensten wie SmartThings Find, SmartThings Cooking und HomeCare Wizard hinzu.

Automations bietet Steuerelemente für Szenen, die der Wenn-Dann-Logik folgen. Damit kann man Befehle und Aktionen für verbundene Geräte festlegen und auslösen. Am Schluss der Liste befindet sich der Menübereich, der Einstellungen, Benachrichtigungen und Verlaufsregisterkarten kombiniert.

Samsung SmartThings-App

Download Google Play

Fotos
Samsung
Quelle
news.samsung.com
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x