WhatsApp bekommt natürlich einen KI-Chatbot

In ausgewählten Ländern laufen bereits begrenzte Tests der WhatsApp-KI für Nutzer, die Englisch als WhatsApp-Sprache festgelegt haben.
WhatsApp KI

KI-Chatbots infiltrieren langsam aber sicher jede App, die wir nutzen, und die neueste ist WhatsApp. Meta testet derzeit, ob der Meta AI-Chatbot nicht auch ausgezeichnet zum Messaging-Dienst passen würde. Der Test läuft aktuell in der neuesten Version der App für iOS und Android.

Im Moment ist der Test nur für diejenigen verfügbar, die Englisch als WhatsApp-Sprache festgelegt haben. Es handelt sich jedoch um einen begrenzten Test, was bedeutet, dass noch nicht jeder Nutzer den Meta KI-Chatbot in WhatsApp sehen kann. Bisher ist er in ausgewählten Ländern, einschließlich Indien, live gegangen, jedoch nur für eine begrenzte Anzahl von Kunden. Dies wird sich in Zukunft natürlich ändern.

Bei einigen ist Meta AI in die Suchleiste integriert, bei anderen gibt es oben rechts neben der Kameraschaltfläche und der Schaltfläche „Neuer Chat“ auch ein neues Meta AI-Symbol.

Die WhatsApp-KI funktioniert wie jeder andere Chatbot da draußen auch – man kann ihm Fragen stellen und bekommt entsprechende Antworten. Tipp man auf die Meta-KI-fähige Suchleiste, bekommt man ein paar zufällig generierte Vorschläge für Fragen. Aber man kann natürlich jede beliebige Eingabeaufforderung verwenden.

Bestseller
GespeichertEntfernt 8
Vergleichen
Samsung Galaxy A55 blau
GespeichertEntfernt 8
Vergleichen
5,00
Preis-/Leistung
GespeichertEntfernt 8
Vergleichen
Samsung Galaxy A54
GespeichertEntfernt 8
Vergleichen
304,99
Bestseller
GespeichertEntfernt 4
Vergleichen
Samsung Galaxy S24 Ultra titanium black
GespeichertEntfernt 4
Vergleichen
5,00
Bestseller
GespeichertEntfernt 4
Vergleichen
Samsung Galaxy S23 Ultra schwarz
GespeichertEntfernt 4
Vergleichen
749,00

Es wird interessant sein zu sehen, ob WhatsApp noch einen Schritt weiter gehen wird und den KI-Chatbot in Chats wie bei Skype integriert, zumal diese End-to-End-verschlüsselt sind. Im Moment läuft die Implementierung aber erstmal nur in der Suchleiste.

Quelle

Handy:

Toni Hobrecht
Community-Profil Toni Hobrecht

Kontakt | Ressort: iOS, Apps | Smartphone: Apple iPhone 15

2 Kommentare
Alle Top Positiv Negativ Bewertung schreiben
  1. Es ist genau wie Microsoft Edge auf meinem Windows-Laptop. Ich kann es ignorieren, aber es gefällt mir einfach nicht, dass es existiert, und ich hoffe, ich kann es von meinem Laptop aus zerstören. Gute Informationen

  2. Reply
    OldSchoolVibes
    16.04.2024 at 9:52

    Und da bin ich, der immer noch seine kabelgebundenen Kopfhörer auf seinem Telefon verwendet und eine ältere Version von Discord verwendet, die immer noch die alte Benutzeroberfläche verwendet, und eine ältere Version von Instagram. Hat immer noch keine nutzlosen Funktionen wie Notes, Reels, Flipside …

Hinterlasse einen Kommentar

S24
Registrieren
Produkte vergleichen
  • Testergebnis (0)
Vergleichen
0