Messenger

WhatsApp-Umstieg von iPhone zu Samsung ist live

Letzten Monat, am Tag der offiziellen Enthüllung des Galaxy Z Fold3 und Z Flip3 durch Samsung, gab WhatsApp Pläne für eine neue Migrationsfunktion bekannt. Damit sollte es möglich sein, den Chatverlauf von iOS auf Samsung-Geräte ab Android 10 zu verschieben. Nun ist diese Funktion endlich live gegangen. Wer ein Samsung-Gerät mit Android 10 oder 11 hat und seinen Chatverlauf von einem iPhone übertragen möchte, braucht ab sofort keine Hilfssoftware mehr.

WhatsApp iPhone Samsung-Umstieg

Der gesamte Vorgang läuft ab, ohne dass man Daten an WhatsApp senden muss. Sprachnachrichten, Fotos und Videos werden umgezogen. Die Migration läuft denkbar sicher über ein USB-C-auf-Lightning-Kabel ab. Im Detail übernimmt das neue Gerät Kontoinformationen, das Profilfoto, Einzelchats, Gruppenchats, Chatverläufe, Medien und die persönlichen Einstellungen. Einzig auf die Anrufliste muss man verzichten und seinen angezeigten Namen neu eingeben.

Alle Details zum Ablauf des Prozesses finden Sie unter dem Quelllink. Man braucht Samsung Smart Switch und anscheinend entweder ein neues oder auf die Werkseinstellungen zurückgesetztes Samsung-Handy. Laut WhatsApp wird die Funktion „bald“ für weitere Android-Geräte verfügbar gemacht.

Fotos
WhatsApp
Quelle
faq.whatsapp.com
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x