Kommunikation

Twitter kündigt Super Follows und Communities an

Twitter hat zwei neue Funktionen für seine Plattform angekündigt. Die erste nennt sich Super Follows, das erste Premium-Feature des Unternehmens, die zweite Twitter Communities.

Twitter Super Follows

Mit Super Follows können Nutzer ihren Followern den Zugriff auf spezielle Inhalte in Rechnung stellen. Für einen festgelegten monatlichen Betrag kann man Super Followern beispielsweise exklusive Inhalte anzeigen. Ein Newsletter nur für Abonnenten, Angebote und Rabatte für Produkte, Community-Zugang, ein spezielles Supporter-Abzeichen und viele weitere Funktionen sind denkbar. Die Funktion ähnelt den Mitgliedschaftsoptionen bei YouTube. Es ermöglicht Nutzern, Inhalte direkt zu monetarisieren. Und Twitter, sich eine Scheibe davon abzuschneiden.

Twitter Communities

Die andere neue Funktion ist Communitys. Nutzer können Gruppen für ein bestimmtes Thema oder Interesse erstellen und diesen beitreten. Communities sollen so bestimmte Themen aggregieren, anstatt die Nutzer nur auf die Suche und die Timeline zu verweisen. Es gibt noch keine offiziellen Informationen, wann diese Funktionen verfügbar sein werden.

Quelle
www.theverge.com
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x