Kamera / Fotos

Apple iPhone-Kamera-App Halide jetzt für iPad verfügbar

Lux, Entwickler der beliebten Apple iPhone-Kamera-App Halide, hat endlich eine Version für das iPad veröffentlicht. Halide für iPad bietet eine neu gestaltete Nutzeroberfläche für das größere Display und den Formfaktor des iPad.

Apple iPad Halide Kamera-App

Anstatt dasselbe Layout für die Schaltflächen wie für die iPhone-Version zu verwenden, verfügt Halide für iPad über ein neues Layout. Häufig verwendete Steuerelemente sind in Wabenmuster an den Seiten des Displays gewandert, wo man das iPad normalerweise festhält. Andere Bedienelemente, wie der Objektivumschalter und der manuelle Fokus, befinden sich am gegenüberliegenden Rand. Weniger häufig verwendete Funktionen befinden sich in den Ecken.

Da das iPad-Display ein ähnliches Seitenverhältnis wie der Sucher verwendet, gibt es keine leeren Bereiche mehr an den Seiten. Die Bedienelemente kann man auch einklappen, um mehr vom Sichtfeld der Kamera zu haben. Die Nutzeroberfläche kann außerdem invertiert werden, worüber sich Linkshänder freuen dürften. Dazu muss man nur das Einstellungssymbol gedrückt halten und anschließend auf eine beliebige Schaltfläche tippen.

Apple iPad Halide Kamera-App

Ein Pro-Modus ist ebenfalls verfügbar und hatte schon bei der iPhone-Version viele Freunde. Im Pro-Modus wird der Sucher verkleinert, sodass man den Bildausschnitt besser im Blick hat. Für das iPad mit dem viel größeren Bildschirm im Vergleich zum iPhone ist das sehr praktisch. Die Seiten werden mit anderen Elementen gefüllt, zum Beispiel einem Echtzeit-Farbhistogramm und einem RGB-Diagramm, dem manuellem Fokus sowie Verschluss- und ISO-Buttons. Ein Grau-Theme, passend zu Space Grey-iPads, ist ebenfalls verfügbar.

Apple iPad Halide Kamera-App

Abgesehen von all diesen neuen Funktionen bietet Halide für iPad dieselben Funktionen wie die iPhone-Version, einschließlich der Möglichkeit, in RAW zu fotografieren. ProRAW bleibt aber nach wie vor dem iPhone 12 Pro vorbehalten. Wenn man die App bereits für das iPhone gekauft hat, ist die iPad-App kostenlos. Ansonsten hat man die Wahl zwischen dem Kaufpreis oder einem monatlichen / jährlichen Plan.

Download bei iTunes

Quelle
lux.camera
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x