Deal eintragen

Google baut an AR-Live View für Maps

Google hat bereits im September eine AR-basierte Live-View-Suche für Maps angekündigt. Jetzt scheint das neue Feature fast fertig zu sein. Das neue Feature-Update ist zum Start erstmal nur in ausgewählten Städten verfügbar. Dazu gehören Los Angeles, London, New York, Paris, San Francisco und Tokio. AR Live-View funktioniert genau wie die aktuelle Live-Ansicht, die hilft, mit der Handy-Kamera in Echtzeit zu navigieren. Der Live-View-Modus legt Pfeile über die Umgebung und zeigt auf Orientierungspunkte oder andere Orte, nach denen man sucht.

Mit Milliarden von Street View-Bildern, KI und AR erlaubt die neue Live View-Suche einen viel besseren Überblick über die Umgebung. Sie zeigt Geschäfte, Restaurants, Banken, Geldautomaten und vieles mehr an, auch wenn diese sich nicht in Sichtweite befinden. Alles, was man dazu tun muss, ist die Handy-Kamera in Maps zu aktivieren und in die gewünschte Richtung zu zeigen.

Die Beschreibungen auf den angezeigten Orten enthalten jetzt nützliche Informationen wie Öffnungszeiten, die Preisspanne, Bewertungen und natürlich die Öffnungszeiten. Eine neue Option für Elektroauto-Ladestationen ist ebenfalls verfügbar, mit der man sogar nach kompatiblen Stationen und Schnellladepunkten über 50 kW suchen kann.

Preis-/Leistung
GespeichertEntfernt 1
Vergleichen
Samsung Galaxy A53 5G 256GB Awesome Black
GespeichertEntfernt 1
Vergleichen
288,00
Bestseller
GespeichertEntfernt 1
Vergleichen
Samsung Galaxy S22 Ultra 128GB Phantom Black
GespeichertEntfernt 1
Vergleichen
722,00
Hot
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Samsung Galaxy Z Flip4
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
649,00
Hot
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Samsung Galaxy Z Fold4 Phantom Black
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
979,00

Zu guter Letzt führt Google die rollstuhlgerechte Suche weltweit ein. Ursprünglich war diese nur in Australien, Japan, Großbritannien und den USA verfügbar. Alle neuen Funktionen werden ab nächster Woche sowohl für Android- als auch für iOS-Nutzer ausgerollt.

Quelle

Handy:

Thomas Dietrich

Thomas Dietrich

Kontakt | Ressort: Android, iOS, Apps | Smartphone: Samsung Galaxy S22 Ultra

Kommentar schreiben

Kommentar verfassen

SMARTPHONES24
Registrieren
Produkte vergleichen
  • Testergebnis (0)
Vergleichen
0