Netflix mit Werbung hat bereits 40 Millionen Nutzer

Anscheinend stört die Leute Werbung nicht allzu sehr - Netflix mit Anzeigen hat bereits 40 Millionen Nutzer.
Netflix Ads

Es scheint, dass die Leute Werbung nicht hassen. Zumindest ist das die Schlussfolgerung hinter der neuen Enthüllung von Netflix, dass das werbefinanzierte Modell mittlerweile 40 Millionen monatlich aktive Nutzer hat. Das sind 5 Millionen mehr als vor einem Jahr. Derzeit sind über 40% aller Anmeldungen in Ländern, in denen der werbefinanzierte Plan verfügbar ist, Anmeldungen für das neue Abo-Modell.

Darüber hinaus schauen über 70% derjenigen, die den Werbeplan abonnieren, mehr als 10 Stunden pro Monat zu. Das sind laut Nielsen 15% mehr als beim „nächsten Konkurrenten“. Das bedeutet, dass Netflix-Abonnenten „im Vergleich zu anderen Streaming-Diensten und linearem Fernsehen etwa doppelt so wahrscheinlich auf eine Anzeige reagieren“, heißt es in der offiziellen Pressemitteilung zu diesem Thema.

Netflix plant, bis Ende des Jahres 2025 eine interne Ad Tech-Plattform zu starten, die Werbetreibenden „neue Kaufmöglichkeiten, neue Erkenntnisse zur Nutzung und neue Möglichkeiten zur Messung der Wirkung“ bieten wird. Durch die interne Integration der Werbetechnologie wird Netflix „die Werbeplanung mit dem gleichen Maß an Exzellenz betreiben können, das Netflix zum führenden Streaming-Anbieter gemacht hat.“, so Amy Reinhard, Präsidentin für Werbung des Unternehmens.

Bestseller
GespeichertEntfernt 8
Vergleichen
Samsung Galaxy A55 blau
GespeichertEntfernt 8
Vergleichen
5,00
Preis-/Leistung
GespeichertEntfernt 8
Vergleichen
Samsung Galaxy A54
GespeichertEntfernt 8
Vergleichen
Ursprünglicher Preis war: 449,00€Aktueller Preis ist: 299,75€.
33%
Bestseller
GespeichertEntfernt 4
Vergleichen
Samsung Galaxy S24 Ultra titanium black
GespeichertEntfernt 4
Vergleichen
5,00
Bestseller
GespeichertEntfernt 4
Vergleichen
Samsung Galaxy S23 Ultra schwarz
GespeichertEntfernt 4
Vergleichen
Ursprünglicher Preis war: 958,39€Aktueller Preis ist: 898,14€.
6%

Sie fuhr fort: „Wir gehen bei der Präsentation von Anzeigen unglaublich strategisch vor, weil wir möchten, dass unsere Mitglieder ein phänomenales Erlebnis haben.“ Forschung, um sicherzustellen, dass wir der Konkurrenz immer einen Schritt voraus sind und Chancen bieten, die besser für Mitglieder und besser für Marken sind.“ Laut Nielsen hatte Netflix in den letzten drei Jahren mehr Top 10-Titel als alle andere nStreaming-Dienste zusammen.

Quelle

Handy:

Toni Hobrecht
Community-Profil Toni Hobrecht

Kontakt | Ressort: iOS, Apps | Smartphone: Apple iPhone 15

Kommentar schreiben

Hinterlasse einen Kommentar

S24
Registrieren
Produkte vergleichen
  • Testergebnis (0)
Vergleichen
0