Deal eintragen

Netflix verliert 1 Million Abonnenten in Q2 2022, bestätigt Abo mit Werbung für 2023

Netflix erwartete ein hartes zweites Quartal mit einem starken Rückgang der zahlenden Abonnenten. Der heute veröffentlichte Finanzbericht zeigte ein nicht ganz so düsteres Bild. Zwischen April und Juni verlor die Plattform 970.000 statt der erwarteten 2 Millionen zahlenden Kunden. Die Nachricht führte sogar zu einem Kursanstieg der Aktie von 7% im nachbörslichen Handel.

Das günstigere, werbefinanzierte Modell wird Anfang 2023 erwartet. Genauso wie der Start der Maßnahmen für die Bekämpfung der 100 Millionen Haushalte, die sich gemeinsam dieselben Zugangsdaten teilen. Monatliche Gebühren zahlen 200 Millionen Haushalte, was das Ausmaß des Problems zeigt.

Der Verlust von 1 Million zahlender Kunden mag auf dem Papier ein schwerer Schlag für das Unternehmen sein. Der Umsatz wuchs im gleichen Zeitraum aber um 8,6%. Netflix enthüllte, dass dies durch einen höheren durchschnittlichen Umsatz pro Mitgliedschaft erreicht wurde. Die Zahl wäre noch höher gewesen, aber Netflix verlor 339 Millionen US-Dollar aufgrund von Fremdwährungseinflüssen.

GespeichertEntfernt 0
Add to compare
Apple iPhone 13
Deals
11 Monaten her

Apple iPhone 13 128GB Mitternacht

588,87
Dual-SIM Handy / 6,1 Zoll / Full HD / 12 MP / 4 GB RAM / 128 GB interner Speicher / iOS 15 / 3.240 mAh / Reparaturfähigkeitsindex (max 10 Pkt) 6,1
Letztes Preisupdate:eBay
GespeichertEntfernt 0
Add to compare
Apple iPhone 13 Pro 128GB Graphit
Sale
11 Monaten her

Apple iPhone 13 Pro 128GB Graphit

954,00 -1%
Dual-SIM Handy / 6,1 Zoll / Full HD / 12 MP / 6 GB RAM / 128 GB interner Speicher / iOS 15 / 3.125 mAh / Reparaturfähigkeitsindex (max 10 Pkt) 6,2
Letztes Preisupdate:asgoodasnew DE
GespeichertEntfernt 0
Add to compare
Apple iPhone 13 Pro Max 128GB Graphit
Sale
11 Monaten her

Apple iPhone 13 Pro Max 128GB Graphit

939,90 -1%
Dual-SIM Handy / 6,7 Zoll / Full HD / 12 MP / 6 GB RAM / 128 GB interner Speicher / iOS 15 / 4.373 mAh / Reparaturfähigkeitsindex (max 10 Pkt) 6,1
Letztes Preisupdate:eBay

Da das Unternehmen weiter stark auf globalem Expansionskurs segelt, wirkt sich der starke Dollar negativ auf seine in Dollar gemessenen Ergebnisse aus. Netflix warnt auch vor den bevorstehenden Herausforderungen und informierte die Anleger über kurz- und langfristige Schritte, die den Umsatz steigern werden. Die Prognose des Unternehmens für das dritte Quartal 2022 sieht ein Wachstum der Abonnentenzahl um 1 Million gegenüber 4,4 Millionen im dritten Quartal 2021 vor.

Microsoft für das werbefinanzierte Modell an Bord zu holen ist für Netflix von entscheidender Bedeutung. Die Pläne sehen vor, die neuen Abos „Anfang 2023“ einzuführen. Sie werden zuerst in Märkten starten, in denen die Menschen tendenziell mehr ausgeben. Sobald die ersten Daten ankommen, wie gut der neue Plan funktioniert, wird er auf andere Regionen ausgeweitet. Damit sollen mehr zahlende Abonnenten an Bord geholt werden..

Quelle

Handy:

Kommentar schreiben

Kommentar verfassen

SMARTPHONES24
Registrieren
Passwort zurücksetzen
Produkte vergleichen
  • Testergebnis (0)
Vergleichen
0