AndroidAudio / Video

YouTube Music Wearable App läuft nur mit Wear OS 3

Das neue Google Wear OS-Betriebssystem in Version 3 ist mittlerweile live auf den neuen Smartwatches Samsung Galaxy Watch4 und Galaxy Watch4 Classic zu bewundern. Besitzer der neuen Uhren können außerdem die native YouTube-App nutzen, und zwar als einzige: Ein neuer Bericht zeigt, dass die aktuelle YouTube-Musik-App für Wear OS nicht mit Wear OS-Versionen älter als v3 kompatibel ist. Das ganze wurde dadurch bestätigt, dass Nutzer versucht hatten, die YouTube Music APK von der Galaxy Watch4 zu kopieren und auf eine Moto 360 zu laden.

Der ADB-Befehl hat einen Fehler zurückgegeben, der besagt, dass die YouTube Music App Version Android 11 oder höher erfordert. Aktuelle Wear OS-Geräte hängen aber noch auf Software basierend auf Android 9 fest. Es gibt eine Möglichkeit, die App manuell zu bearbeiten, um eine ältere API zu verwenden. Leider wird dadurch aber der Anmeldebildschirm deaktiviert, sodass man die App damit auch nicht zum laufen bekommt.

Google Wear OS

Spotify hat kürzlich seine Wearable-App mit Support für Offline-Wiedergabe auch auf älteren Wear OS-Geräten aktualisiert. Google könnte eine separate App mit eingeschränkten Funktionen für ältere Wear OS-Smartwatches bringen. Dazu gibt es bisher aber weder Gerüchte noch Bestätigungen.

Die Google Play Music App wurde eingestellt und durch YouTube Music als offizielle Android-App zum Musikhören ersetzt. So wie es aussieht, scheinen ältere Wear OS-Geräte selbst mit den Erstanbieter-Apps von Google aktuell wenig Aufmerksamkeit zu bekommen.

Fotos
Google
Quelle
9to5google.com
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x