Audio / VideoKommunikationOfficeSpiele

Apple kürt „App Store Best of 2020“-Gewinner

Apple hat die besten Apps des Jahres 2020 im App Store gekürt. 15 Apps und Spiele wurden von einer Apple-Jury ausgezeichnet. Zu den Kriterien zählte kreatives Design, Benutzerfreundlichkeit und innovative Technologie.

„Mehr als jemals zuvor bescherten uns Apps in diesem Jahr einige unserer kreativsten und innigsten Momente. Dies ist der großartigen Arbeit der Entwickler zu verdanken, die das ganze Jahr über neuartige, hilfreiche App-Erlebnisse herausgebracht haben“, sagt Phil Schiller, Apple Fellow. „Überall auf der Welt konnten wir enorme Anstrengungen so vieler Entwickler beobachten und die Gewinner des Jahres 2020 sind 15 herausragende Beispiele für diese Innovationskraft. Sie haben uns dabei geholfen, fit und aufmerksam zu bleiben, die Ausbildung unserer Kinder auf Kurs zu halten und die Hungersnot zu bekämpfen – ihre Wirkung hatte für so viele von uns große Bedeutung.“

Phil Schiller, Apple Fellow

Wakeout! ist eine Fitness-App, die jeder auch zuhause im Home Office nutzen kann. Genshin ImpactLegends of Runeterra, Disco ElysiumDandara Trials of Fear und Apple Arcades Sneaky Sasquatch gehören zu den ausgezeichneten Spielen. Und Disney+ darf natürlich auch nicht fehlen, wenn es um Ablenkung zuhause geht. Ähnlich wie Zoom, die seit der Pandemie ebenfalls explodierende Download-Zahlen erlebt haben. Fantastical ist eine App für die Tagesplanung, ist dieser abgeschlossen, wiegt Endel einen sanft in den Schlaf.

iPhone App des Jahres: Wakeout!, entwickelt von Andres Canella

Die Wakeout! App auf einem iPhone 12.

iPad App des Jahres: Zoom

Videokonferenz mit Zoom auf einem iPad.

Mac App des Jahres: Fantastical, entwickelt von Flexibits

Die Fantastical Kalender-App auf einem MacBook Pro.

Apple TV App des Jahres: Disney+

Disney+ in der Apple TV App.

Apple Watch App des Jahres: Endel

Endel Schlaf-App auf einem iPhone 12 und Apple Watch Series 6.

Beste Spiele 2020

iPhone Spiel des Jahres: Genshin Impact, entwickelt von miHoYo

Gameplay von Genshin Impact auf einem iPhone 12.

iPad Spiel des Jahres: Legends of Runeterra, entwickelt von Riot Games

Gameplay von Legends of Runeterra auf einem iPad.

Mac Spiel des Jahres: Disco Elysium, entwickelt von ZA/UM

Gameplay von Disco Elysium auf einem MacBook Pro.

Apple TV Spiel des Jahres: Dandara Trials of Fear, entwickelt von Long Hat House

Gameplay von Dandara Trials of Fear in der Apple TV App.

Apple Arcade Spiel des Jahres: Sneaky Sasquatch, entwickelt von RAC7

Gameplay von Sneaky Sasquatch auf einem iPad.

App Trends in 2020

  • Shine app
  • Gruppenvideo-Telefonat mit Caribu
  • Gameplay von Pokémon GO
  • ShareTheMeal app
Shine app.
Gruppenvideo-Telefonat mit Caribu.
Gameplay von Pokémon GO.
ShareTheMeal app.

Auch die sozialen Entwicklungen 2020 haben einen Einfluss auf die Gewinner gehabt: Shine widmet sich speziell der Intersektionalität von psychischer Gesundheit und dem Leben schwarzer Menschen. Lehrer und Schüler dürften Erfahrung mit Explain Everything Whiteboard gewonnen haben, einer Cloud-basierten App für Gruppenarbeit. Den Besuch von Freunden und Famile versucht Caribu zu simulieren. Die Echtzeit-Videogesprächsplattform wurde um Dutzende interaktive Spiele und mehr als hundert Bücher erweitert. Auch das beliebte Pokémon GO hat einige Home-Features dazu bekommen. ShareTheMeal des World Food Programme der Vereinten Nationen erlebte ebenfalls einen weiteren Aufschwung, sodass mittlerweile mehr als 87 Millionen Mahlzeiten geteilt werden konnten.

Explain Everything Whiteboard App auf einem iPad.

Fotos: Apple

Ähnliche Beitrage

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x