Warning: file_put_contents(/www/htdocs/w00a4332/smartphones24/cache/js-0b57d4fd096040ed650c2e8fe8b981fa.php): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w00a4332/smartphones24/libraries/joomla/filesystem/file.php on line 298

Warning: file_put_contents(/www/htdocs/w00a4332/smartphones24/components/com_jcomments/tpl/default/css-968defdf9ec434f017ca817feda3e17c.php): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w00a4332/smartphones24/libraries/joomla/filesystem/file.php on line 298
Stiftung Warentest testet aktuelle Smartphones
Donnerstag Mär 30

Stiftung Warentest testet aktuelle Smartphones

(8 Bewertungen)
Smartphones qualifizieren sich immer mehr fĂĽr den Massenmarkt. Die Preise liegen mittlerweile je nach Modell bereits deutlich im Consumer-Bereich und Features wie WLAN und Touchscreen erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Dachte sich auch die Stiftung Warentest und testete in ihrer neuen Ausgabe neun Smartphones mit Volltastatur oder Touchscreen.
 
Auf dem ersten Rang landete ein Handy, welches auch bei den Verkaufszahlen derzeit sehr weit vorn zu finden ist: Das Nokia 5800 XpressMusic. Hier gefiel den Testern vor allem der sehr gute Musikplayer, der nicht nur mit seinem guten Klang, sondern auch mit der Unterstützung vieler verschiedener Dateiformate glänzen konnte. Weitere Pluspunkte sammelte das XpressMusic beim Surfen im Internet, den Telefonie-Funktionen und der Handhabung. Weniger gut kam die Kamera an, trotz der Auflösung von gut 3 Megapixeln gab es hier Abzüge aufgrund der langen Auslöseverzögerung. Dennoch reichte es zum Testsieger mit der „guten“ Note 2,1.

Die nächsten drei Plätze teilte sich die Konkurrenz von LG mit dem KC910 Renoir, Samsung mit dem M8800 Pixon und RIM mit seinem Blackberry Storm 9500, die alle drei die Note 2,3 bekamen. Für Foto-Enthusiasten konnte dabei das M8800 Pixon besonders empfohlen werden, welches mit seiner 8 Megapixel auflösenden Kamera die beste Bildqualität im Test bot. Alle anderen Teilnehmer des Testfeldes erreichten ebenfalls „gute“ Noten, einzig das T-Mobile G1 musste sich mit einer 2,7 und einem „befriedigend“ zufrieden geben.

Der ausfĂĽhrliche Test ist in Heft 05/09 der Stiftung Warentest nachzulesen.

Kommentare 

 
0 #1 Gast 2009-05-05 00:36
Und das beste am 5800 XpressMusic: Es kostet mittlerweile keine 300 Euronen mehr :)