Warning: file_put_contents(/www/htdocs/w00a4332/smartphones24/cache/js-0b57d4fd096040ed650c2e8fe8b981fa.php): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w00a4332/smartphones24/libraries/joomla/filesystem/file.php on line 298

Warning: file_put_contents(/www/htdocs/w00a4332/smartphones24/components/com_jcomments/tpl/default/css-968defdf9ec434f017ca817feda3e17c.php): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w00a4332/smartphones24/libraries/joomla/filesystem/file.php on line 298
Top 10 günstige Smartphones: Viel Ausstattung für wenig Geld
Freitag Jul 28

Top 10 günstige Smartphones: Viel Ausstattung für wenig Geld

(44 Bewertungen)
Günstige Smartphones, die trotzdem eine Menge Unterhaltung, Spaß und nicht zuletzt Funktionen bieten, gibt es so einige auf dem Markt. Da die Hersteller weiter mit hoher Geschwindigkeit neue Modelle herausbringen, lässt sich mit diversen Modellen der letzten Generation eine Menge Geld sparen. Und auch hier finden sich Geräte mit GPS, Touchscreen-Bedienung oder Volltastatur – wir haben einige echte Schnäppchen zusammengestellt, die ihr Geld mehr als wert sind.

Nokia E51

Das E51 von Nokia gehört wie der Name schon sagt zur E-Series der Finnen, die sich vor allem an Business-Nutzer richtet. Beim E51 macht sich das in erster Linie durch die gute Verarbeitung und das Metallfinish bemerkbar, die Tasten haben einen sehr guten Druckpunkt, verzichten jedoch aufgrund der kompakten Bauform auf eine Volltastatur. Wer diese nicht braucht, mit einer 2 Megapixel-Kamera, GPS, WLAN und HSDPA auskommt und ein robustes, kompaktes und sehr günstiges Smartphone sucht, ist hier genau richtig. Der Akku fasst 1.050 mAh.

>>> Preis bei Amazon: rund 195 Euro

Sony Ericsson P1i

Das Sony Ericsson P1i bildete das letzte Glied in der P-Serie und einen der wenigen Versuche mit einer Wipp-Tastatur – jede Taste belegt zwei Zeichen, die jeweils am Tastenrand angeklickt werden können, was nach ein wenig Gewöhnung auch gut klappt. Ebenfalls zur Bedienung trägt der 2,6 Zoll große Touchscreen bei. Die Kamera löst 3,2 Megapixel auf und bringt einen LED-Blitz mit, die Datenübertragung geschieht per UMTS oder WLAN und der Akku fasst 1.120 mAh. Einzig auf GPS muss verzichtet werden, oder man nutzt eine GPS-Maus als Zubehör. Für einen Preis von rund 310 Euro ist das P1i ein sehr günstiges Angebot.

>>> Preis bei Amazon: rund 310 Euro

Nokia E71

Ebenfalls aus Nokias E-Series, kann dieses Gerät mit derselben edlen Optik in Metall überzeugen wie das E51 und bietet zudem eine Volltastatur mit sehr guter Verarbeitung. Im Vergleich zum Vorgänger E61i sind die Tasten allerdings noch ein wenig zusammengerückt, trotzdem lässt sich auf dem E71 sicher und schnell tippen. Die Ausstattung ist vollständig, weder auf GPS, WLAN noch auf HSDPA muss verzichtet werden. Der Akku hat eine Stärke von 1.500 mAh.

>>> Preis bei Amazon: rund 325 Euro

Nokia E63

Das E63 ist wie das E71 noch recht neu auf dem Markt – es ist der kleine, leicht abgespeckte Bruder des E71 und daher noch etwas günstiger zu haben. Verzichtet werden muss lediglich auf GPS und HSDPA (normales UMTS ist aber an Bord). Dafür lassen sich mit dem E63 nochmal fast 100 Euro sparen. Der Akku hat wie beim E71 üppige 1.500 mAh Kapazität.

>>> Preis bei Amazon: rund 225 Euro

Samsung SGH-F480

Das SGH-F480 ist ein echter Hingucker. Das edle Touchscreen-Handy ist sauber verarbeitet und glänzt mit seinem 2,8 Zoll großen Display vorne und edler Metallhülle hinten. Es bietet Internet-Zugang per HSDPA, verzichtet allerdings auf WLAN. Auch GPS ist nicht an Bord, dafür kommen Fotofreunde auf ihre Kosten: Eine 5 Megapixel-Kamera mit Bildstabilisator, Lächelerkennung, LED-Blitz und Videofunktion hat Samsung eingebaut. Wer auf gute Schnappschüsse Wert legt und Touchscreens mag, kann hier ein echtes Schnäppchen machen. Der Akku verfügt über 1.000 mAh.

>>> Preis bei Amazon: rund 255 Euro

LG KU990 Viewty

Das KU990 Viewty von LG bietet ebenfalls eine Menge Ausstattung für wenig Geld. Das sehr schicke Smartphone bietet einen 3 Zoll großen Touchscreen, eine 5 Megapixel-Kamera mit Videofunktion für 640 x 480 Pixel große Videos mit 30 Bildern pro Sekunde, einen Xenon-Blitz und eine maximale Lichtempfindlichkeit von ISO 800. Der Akku ist wie beim F480 1.000 mAh stark. Die Datenübertragung läuft über HSDPA, WLAN und GPS sind nicht verbaut.

>>> Preis bei Amazon: rund 185 Euro

Samsung i7110

Für rund 70 Euro mehr lässt Samsung dann keine Wünsche mehr offen: Das i7110 hat vom Touchscreen abgesehen eine absolute Vollausstattung. GPS, HSDPA und WLAN sind an Bord, zudem eine hochwertige 5 Megapixel-Kamera mit Doppel-LED-Blitz, Lächelerkennung, Bildstabilisator  und Videofunktion. Das Display basiert auf Oled-Technik und zeigt besonders kräfige Farben, zudem sind im unteren Bereich Touchpad-Bereiche, die zur schnellen Bedienung der wichtigsten Funktionen genutzt werden können. Auch der Akku ist etwas stärker als beim F480 und fasst 1.200 mAh.

>>> Preis bei Amazon: rund 340 Euro

Nokia N82

Nokias N-Series ist ja für seine Entertainment-Qualitäten bekannt und so finden sich auch hier diverse Smartphones mit 5 Megapixel-Kamera. Mit das beste Preis-/Leistungsverhältnis dürfte das N82 haben: Die Kamera-Linsen sind von Carl Zeiss und bieten eine sehr gute Bildqualität, zudem ist ein echter Xenon-Blitz an Bord, der auch bei wenig Umgebungslicht noch gute Bilder garantiert und Videos werden mit nicht weniger als 30 Bildern pro Sekunde gedreht. Das eingebaute GPS kann für Geotagging der Bilder genutzt werden, bei dem der Aufnahme-Ort in den Bilderdaten gespeichert wird, um sie so später einfacher zuordnen zu können. Natürlich lässt sich über das GPS aber auch navigieren. WLAN und HSDPA runden die Ausstattung ab, der Akku fasst 1.050 mAh.

>>> Preis bei Amazon: rund 280 Euro

T-Mobile G1

Das G1, gebaut von HTC, hat im Vorfeld jede Menge Aufmerksamkeit bekommen. Das erste Handy mit Googles Android-Betriebssystem eignet sich dank des großen 3,2 Zoll-Displays und der Volltastatur hervorragend für die Nutzung von mobilem Internet, was auch die Datenübertragung per WLAN, HSDPA und HSUPA unterstreicht. Der Touchscreen hilft zudem beim Navigieren in Webseiten. Auch eine Kamera ist an Bord, die Auflösung liegt bei 3,2 Megapixel. Der Akku hat eine Kapazität von 1.150 mAh. Der Preis liegt bei rund 360 Euro, allerdings bekommt man ein Gerät mit T-Mobile-Branding.

>>> Preis bei Amazon: rund 360 Euro

Samsung SGH-M8800 Pixon

Das Pixon hat seinen Fokus wie der Name schon andeutet im Fotobereich. Nicht weniger als 8 Megapixel löst die eingebaute Kamera auf – Rekord bei den günstigen Smartphones. Dazu kommen ein Doppel-LED-Blitz und eine Videofunktion mit einer Auflösung von 720 x 480 Pixeln. Doch auch zum Surfen eignet sich das SGH-M8800 dank HSDPA und 3,2 Zoll großem Touchscreen sehr gut. GPS mit Geotagging ist auch an Bord, einzig auf WLAN muss verzichtet werden. Der Akku ist 1.000 mAh stark.

>>> Preis bei Amazon: rund 340 Euro

Kommentare 

 
+4 #1 Marius 2009-03-29 15:41
Beste Preis-/Leistungsverhältnis dürfte beim Nokia N82 liegen, das hat echt alles und ist dafür echt günstig.
 
 
+1 #2 Paule 2009-03-30 17:16
Ich würde nichts mehr ohne WLAN kaufen, das ist das Netz der Zukunft! Gibts jetzt schon in vielen Städten gratis - mein Tipp daher: Nokia E63!!
 
 
+2 #3 Eugen 2010-11-10 13:03
Samsung S5620 ist für 120 euro zu haben. Und hat alles wichtige z.B UMTS, WLAN usw.

- Die Kamera ist nur mit 3.2 mp schwach und hat auch keinen autofokus und blitzlicht.

Dennoch super Tuchscreen. 3 zoll TFT berührungs Bildschirm.