Samstag Mär 28

Skype für Android nun auch für das Samsung Galaxy S und auf SD-Karten

(44 Bewertungen)
Skype hat ein Update für seine Android-App herausgebracht. Die neue Version läuft nun auch auf dem Samsung Galaxy S und kann zudem nun auch auf der SD-Karte gespeichert werden. Beide Neuerungen sind allerdings an Smartphones mit Android 2.2 Froyo gebunden.

Die Option, Skype auf der SD-Karte zu installieren, wird vor allem Nutzer mit nur wenig internem Speicherplatz freuen. Dennoch speichert die Skype-App Daten, die während des Ausführens genutzt werden, auch weiterhin im internen Speicher. Laut dem Skype-Blog dürften das maximal etwa 15 MB sein.

Die zweite Meldung, dass Skype nun auch auf dem Samsung Galaxy S läuft, ist ein wenig verwirrend, da wir in der Redaktion bereits seit längerem Skype auch auf dem Galaxy S nutzen. Probleme traten hier nur unterhalb der Android-Version 2.2 Froyo auf, hier stellte Skype nach dem Start keine Verbindung her.

Link zum Download: Skype für Android

Kommentare 

 
+1 #1 Daniel 2010-12-18 13:15
na, wenn das mal nicht Zeit wurde :)))