Warning: file_put_contents(/www/htdocs/w00a4332/smartphones24/cache/js-0b57d4fd096040ed650c2e8fe8b981fa.php): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w00a4332/smartphones24/libraries/joomla/filesystem/file.php on line 298

Warning: file_put_contents(/www/htdocs/w00a4332/smartphones24/components/com_jcomments/tpl/default/css-968defdf9ec434f017ca817feda3e17c.php): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w00a4332/smartphones24/libraries/joomla/filesystem/file.php on line 298
Twozaic: Erster Twitter-Client für Windows Phone 7
Donnerstag Dez 14

Twozaic: Erster Twitter-Client für Windows Phone 7

(2 Bewertungen)
Twitter-Client TwozaicWindows Phone 7-Smartphones bleiben weiter ein heißes Thema. Noch ist kein Gerät auf dem deutschen Markt verfügbar, Microsoft hatte aber bereits früher diesen Jahres versprochen, spätestens zum Weihnachtsgeschäft die ersten Geräte herauszubringen. Nun gibt es bereits den ersten Twitter-Client für Windows Phone 7.


Twitter ist mittlerweile bei vielen Geräten bereits integriert. Smartphones wie das HTC Wildfire oder das Sony Ericsson Xperia X10 mini pro verwenden einen globalen Posteingang, in dem alle Nachrichten inklusive Twitter und Facebook zusammengeführt werden. So lässt sich beispielsweise die gesamte Kommunikation mit einem Kontakt überblicken. Bei Windows Phone 7 ist zwar von Beginn an Facebook und Windows Live integriert, für Twitter ist dies zunächst jedoch nicht geplant. Umso besser daher, dass mit Twozaic nun bereits der erste Twitter-Client verfügbar ist.

Wie der Name bereits andeutet, bietet Twozaic eine Art Tweet-Cloud über den aktuellen Status, auf dem Startbildschirm werden 20 Tweets in einem Mosaik angezeigt. Je nach Wichtigkeit erscheinen diese Tweets größer oder kleiner, Gradmesser ist hierbei die Anzahl an Followern und Favourites, die die einzelnen Twitterati haben. Auch eine normale Timeline ist integriert und kann als Startbildschirm voreingestellt werden.

Alle Standardfunktionen von Twitter, wie Replies, Retweets, Detail-Informationen und das öffnen von Links und Verfolgen von Hashtags sind über das Anklicken einzelner Tweets erreichbar. Auch populäre Fotodienste wie Yfrog, Tweetphoto und Twitpic sind integriert.

Kommentare 

 
-1 #1 manager1960 2010-08-29 19:37
Na, dann steht dem Erfolg vom Windows Phone 7 nichts mehr im Wege :-*