Dienstag Dez 10

Googles Matias Duarte: Honeycomb-Smartphones werden kommen

(4 Bewertungen)
Android 3.0 Honeycomb ist bislang vor allem als Tablet-Betriebssystem in Erscheinung getreten. Die neue Android-Version hat eine ganz neue Optik bekommen und gl├Ąnzt nun in dreidimensionaler Pracht. Eine Frage jedoch blieb bislang offen: Kommt Honeycomb auch auf Smartphones? Laut Matias Duarte stehen die Chancen gut.

Duarte ist Chef der Entwicklungsabteilung f├╝r die Benutzererfahrung bei Google Android und hat bereits Benutzeroberfl├Ąchen wie webOS, Sidekick und Helio geformt. Die ├änderungen an Android 3.0 Honeycomb gehen in erster Linie in Richtung einer besseren Bedienung von Ger├Ąten mit Touchscreen. So werden je nach Anwendung nun mehr kontextsensitive Funktionen in die Statusleiste eingeblendet. Duarte sieht in Honeycomb ein v├Âllig neues Bedienungskonzept und ist ├╝berzeugt, dass die Vorz├╝ge von Honeycomb auch auf Smartphones zum Einsatz kommen werden.


Alles andere w├Ąre aber auch eine gro├če ├ťberraschung, da der Smartphone-Markt sicherlich weiter expandieren wird. Zudem sind sich Smartphones und Tablets zu ├Ąhnlich vom Konzept, als das sich die parallele Entwicklung zweier Betriebssysteme lohnen w├╝rde.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren