Warning: file_put_contents(/www/htdocs/w00a4332/smartphones24/cache/js-0b57d4fd096040ed650c2e8fe8b981fa.php): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w00a4332/smartphones24/libraries/joomla/filesystem/file.php on line 298

Warning: file_put_contents(/www/htdocs/w00a4332/smartphones24/components/com_jcomments/tpl/default/css-968defdf9ec434f017ca817feda3e17c.php): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w00a4332/smartphones24/libraries/joomla/filesystem/file.php on line 298
Motorola Defy bekommt Android 2.2 Froyo-Update spätestens in Q2 2011
Sonntag Jun 25

Motorola Defy bekommt Android 2.2 Froyo-Update spätestens in Q2 2011

(109 Bewertungen)
Motorola DefyDas Motorola Defy ist eines der ersten Outdoor-Smartphones, die diesen Titel wirklich verdienen. Es ist sowohl wasserdicht bis zu einer Tiefe von einem Meter als auch sehr kratzfest dank des Gorilla-Glases, mit welchem das Display geschützt wird. Als Android-Smartphone ist auch beim Defy von großem Interesse, welche Version von Googles Betriebssystem auf Motorolas Gerät läuft. Aktuell ist es noch Android 2.1 Eclair. Doch nun hat Motorola bestätigt, dass das Defy Android 2.2 Froyo bekommt und auch einen Termin genannt.

Dieser Termin liegt im zweiten Quartal 2011, sprich ab April nächsten Jahres können die Nutzer anfangen, das Defy auf Updates zu checken. Diese Informationen stammen direkt von Motorola und können daher als recht sicher betrachtet werden. O2 Deutschland hat sogar bereits bekannt gegeben, dass das Defy voraussichtlich schon im ersten Quartal das Froyo-Update bekommen wird. Ob o2 hier nur relativ optimistisch ist oder die Zeitangabe stimmt, lässt sich noch nicht beurteilen. Der Code für Froyo ist bereits länger verfügbar, Google selbst steht bereits kurz vor der Veröffentlichung des Nachfolgers Gingerbread. Möglicherweise hat o2 einige Ressourcen freigemacht, um Froyo möglichst schnell auf das Defy zu portieren.

> > > zum Motorola Defy-Test

Kommentare 

 
+1 #1 Langeweiler 2011-02-06 14:06
"Diese Informationen stammen direkt von Motorola und können daher als recht sicher betrachtet werden."

Wieso soll das sicher sein? Verschieben tun sie es bei dem Milestone 1 schon seit Verkaufsstart! :oops: