Warning: file_put_contents(/www/htdocs/w00a4332/smartphones24/cache/js-14645e63303667c3e230c5643ce58ad4.php): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w00a4332/smartphones24/libraries/joomla/filesystem/file.php on line 298

Warning: file_put_contents(/www/htdocs/w00a4332/smartphones24/components/com_jcomments/tpl/default/css-968defdf9ec434f017ca817feda3e17c.php): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w00a4332/smartphones24/libraries/joomla/filesystem/file.php on line 298
Nokia Smartphone-Chef Vanjoki tritt gegen Android nach
Sonntag Jun 25

Nokia Smartphone-Chef Vanjoki tritt gegen Android nach

(3 Bewertungen)
Nokia scheinen die Verluste im Smartphone-Geschäft nicht gut zu bekommen. Bereits seit längerem verlieren die Finnen Marktanteile gegenüber Apple und Google, mehrere Führungskräfte mussten bereits ihren Hut nehmen. Und nun meldet sich der scheidende Vizepräsident auch noch mit einem wenig charmanten Vergleich zu Wort.

„Anssi Vanjoki, outgoing head of Nokia’s smartphone division, likens mobile phone makers that adopt Google’s software to Finnish boys who“pee in their pants” for warmth in the winter. Temporary relief is followed by an even worse predicament.”

Dieser Text war gestern in der Financial Times zu lesen. Vanjoki vergleicht darin Smartphone-Hersteller, die Android einsetzen, mit finnischen Jungen, die in ihre Hose pinkeln, um es im Winter warm zu haben. Der Einsatz von Android sei demnach nur ein temporärem Nutzen, da dies dazu führe, dass alle Handys softwaretechnisch gleich aussehen würden. Nokia würde daher nicht auf Android umsteigen, sondern weiter auf eigene Software setzen.

Ganz nachvollziehbar ist diese Aussage jedoch nicht, da Nokia vor nicht allzu langer Zeit bekannt gab, dass das Symbian-Betriebssystem für die Smartphones nicht weiterentwickelt sondern durch MeeGo ersetzt werden soll. Symbian ist nurnoch für günstigere Consumer-Modelle eingeplant. Da MeeGo jedoch zusammen mit Intel entwickelt wird, ist es wenig glaubwürdig, dass es anschließend nur auf Nokia-Geräten zum Einsatz kommen wird.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren