Sonntag Dez 21

Apple iOS 4.0.1 auf dem iPhone 3G

(6 Bewertungen)
Apple hat mit iOS 4.0.1 einige lang erwartete Features nachgerüstet. Multitasking-Funktionen, Ordner und diverse Detailverbesserungen machen die iPhones mittlerweile zu besseren Smartphones. Doch die neueren Geräte, wie das iPhone 3GS und das iPhone 4, haben auch deutlich mehr Leistung unter der Haube als die ersten Generationen. Wie es sich mit dem schnellen Arbeitstempo auf einem schon etwas betagteren iPhone 3G verhält, auf dem iOS 4.0.1 installiert ist, haben jetzt die Redakteure von tuaw getestet.

An den Soundeinblendungen merkt man es schon: iOS 4.0.1 hakt auf dem alten iPhone 3G an allen Ecken und Enden. Wir können uns hier tuaw nur anschließen: Von einer Installation von iOS 4.0.1 auf dem iPhone 3G ist eher abzuraten, zumal Multitasking sowieso nicht auf den älteren iPhones läuft, auch nicht mit iOS 4.0.1. Und nur für Ordner-Funktionen und ein paar kleinere Updates lohnen sich die Geschwindigkeitseinbußen auf keinen Fall.

Apple iPhone 4 mit Vertrag bei T-Mobile

Kommentare 

 
0 #1 Jens 2014-08-13 17:51
Having read thіs I tɦought it was ratheг informative.
ӏ appreciate you taking the tme and energy to put tɦis content togеther.
I once again findd myself personally spending ɑ llot οf
time both reading aand leaving comments. Вut so ԝhat,
it was ѕtill worth іt!