Mittwoch Apr 01

Maemo, Android und Mac OS X auf dem Nokia N900

(2 Bewertungen)
Das Nokia N900 macht im Moment ganz schön von sich reden. Sehr gute Testergebnisse, zukunftsweisende Soft- und Hardware, und nun auch noch kostenlose Navigation. Nachdem sich in letzter Zeit aber neben den Geräten auch die Software-Plattformen immer stärker weiterentwickelten, sei es durch neue Apps und Programme oder durch Hardware-seitige Features wie Multitouch, wird man es im Hause Nokia sicher nicht ungern sehen, dass findige User nicht nur Android, sondern sogar Mac OS X auf Nokias neuem Vorzeigegerät zum Laufen gebracht haben.
 
In ersterem Fall handelt es sich um ein Dual-Boot-System, welches dem User die Wahl zwischen dem vorinstallierten, auf Linux basierendem Standard-Betriebssystem Maemo und Android lässt, welches im Beispiel auf der zweiten Partition, der microSD-Karte, liegt.
 
 
Im zweiten Beispiel kommt Mac OS X in der Version 10.3 auf dem Nokia N900 zum Einsatz. Das Betriebssystem läuft allerdings extrem langsam und braucht Gerüchten zufolge nicht weniger als 90 Minuten zum Booten.
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren