Warning: file_put_contents(/www/htdocs/w00a4332/smartphones24/cache/js-0b57d4fd096040ed650c2e8fe8b981fa.php): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w00a4332/smartphones24/libraries/joomla/filesystem/file.php on line 298

Warning: file_put_contents(/www/htdocs/w00a4332/smartphones24/components/com_jcomments/tpl/default/css-968defdf9ec434f017ca817feda3e17c.php): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w00a4332/smartphones24/libraries/joomla/filesystem/file.php on line 298
Windows Phone 7: HTC mit Produktoffensive
Sonntag Apr 30

Windows Phone 7: HTC mit Produktoffensive

(9 Bewertungen)
HTC Pro 7Windows Phone 7 bekommt einen Kickstart von HTC verpasst. Ungeachtet aller Vorbehalte, die man gegenüber dem neuen Betriebssystem von Microsoft haben könnte, schickt HTC nicht weniger als fünf Geräte zum Start von Windows Phone 7 ins Rennen. Leider werden aber nicht alle den deutschen Markt erreichen.

Gelauncht werden das HTC HD7, HTC 7 Mozart, HTC 7 Trophy, HTC 7 Surround und das HTC 7 Pro. In die Oberfläche wird dabei ein HTC Hub integriert, über welchen eine Reihe von vorinstallierten HTC Apps erreichbar sind. Komplett eigenen Benutzeroberflächen, wie HTC Sense auf Android-Geräten, hatte Microsoft bereits während der Entwicklung von Windows Phone 7 einen Riegel vorgeschoben.

Andrew Lees, Vizepräsident der Mobilfunksparte bei Microsoft, sagte: „HTC has been a partner with Microsoft since we launched our first phones nearly a decade ago, and we couldn’t be more excited to continue this journey with the launch of Windows Phone 7“. Auch von HTC-Seite waren warme Worte zu vernehmen: „Windows Phone 7 is an entirely fresh mobile experience, on which HTC is excited to be going big. We see tremendous customer opportunities with the integration of Microsoft’s most popular services like Xbox LIVE and Zune“, war von Peter Chou, Chef von HTC, zu hören.

FĂĽnf neue HTC Modelle mit Windows Phone 7

HTC Pro 7Die neuen Smartphones bieten eine Reihe von individuellen Features. So wird das HTC 7 Surround Slide-Out-Lautsprecher und eine ausschiebbaren Ständer bieten, um so als mobiler Videoplayer herzuhalten. Das HTC 7 Mozart ist aus einem einzelnen Block anodisiertem Aluminium gefräst und bringt Dolby Mobile mit. In Verbindung mit dem Zune-Player soll das Mozart vor allem Musik-Freunde ansprechen. Das HTC 7 Trophy ist für die Gamer gedacht: Ein 1 GHz starker Snapdragon-Prozessor und ein 3,8 Zoll großer Touchscreen sorgen hier für die passende Hardware. Das HTC HD7 ist das Pendant zum Desire HD – auch hier ist ein enormer 4,3 Zoll Touchscreen verbaut. Das HTC 7 Pro schließlich soll die Business-Anwender ansprechen, da es eine ausziehbare Volltastatur mitbringt und komplette Outlook-Synchronisierung anbietet.

HTC 7 Surround und HTC 7 Pro nicht in Deutschland

Leider werden jedoch nicht alle Geräte den deutschen Markt erreichen. Das HTC HD7 wird über o2 verfügbar sein, das HTC 7 Mozart über T-Mobile und das HTC 7 Trophy kommt bei Vodafone heraus. Insbesondere für das HTC 7 Pro ist das schade, da damit das einzige Modell mit Qwertz-Tastatur nicht nach Deutschland kommen wird.

Kommentare 

 
0 #1 mino 2011-01-21 11:37
looooooool :-x :-x :-x