Warning: file_put_contents(/www/htdocs/w00a4332/smartphones24/cache/js-0b57d4fd096040ed650c2e8fe8b981fa.php): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w00a4332/smartphones24/libraries/joomla/filesystem/file.php on line 298

Warning: file_put_contents(/www/htdocs/w00a4332/smartphones24/components/com_jcomments/tpl/default/css-968defdf9ec434f017ca817feda3e17c.php): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w00a4332/smartphones24/libraries/joomla/filesystem/file.php on line 298
Sony Ericsson Idou: Der nächste Schritt
Donnerstag Mär 30

Sony Ericsson Idou: Der nächste Schritt

(2 Bewertungen)
Die einen geben noch damit an, dass sie jetzt 8 Megapixel verarbeiten können, da haben die nächsten schon 12 aufgenommen – Sony Ericsson hat heute auf dem Mobile World Congress in Barcelona das „Idou“ vorgestellt. Damit ist sowohl das neue Smartphone als auch das gesamte Konzept bezeichnet. Sony Ericsson präsentiert sich damit einmal mehr als Vorreiter bei den Foto-Smartphones – bereits die Cybershot-Handys hatten die Konkurrenz bei gleicher Pixelzahl regelmäßig hinter sich gelassen, das Idou stellt nun einen neuen Rekord hinsichtlich der Gesamt-Pixelzahl auf.
 
Zu den 12,1 Megapixeln der Kamera gesellt sich ein Xenon-Blitz, der für die rechte Ausleuchtung sorgt. Die Bedienung erfolgt über einen Touchscreen, als Betriebssystem kommt Symbian zum Einsatz. Da die Geräte der Idou-Reihe sich vor allem als vollwertige Entertainer beweisen sollen, sorgen die Services Play Now Arena und Play Now Plus für Nachschub an Spielen, Filmen, Serien und anderen Videos, insofern dürfte das neue Gerät mindestens über UMTS, eher über HSDPA verfügen. Über die Play Now-Portale können Inhalte dann bequem über das Internet heruntergeladen und direkt installiert respektive angesehen werden. Dafür bietet das Idou ein 16:9 Breitbild-Display.
 
Das erste Idou-Handy soll aller Voraussicht nach im zweiten Halbjahr 2009 auf den deutschen Markt kommen. Wer sich allerdings noch an die vielen Termine für das Sony Ericsson P990i erinnert, mag diese Ankündigung nicht übermäßig ernst nehmen…

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren