Warning: file_put_contents(/www/htdocs/w00a4332/smartphones24/cache/js-0b57d4fd096040ed650c2e8fe8b981fa.php): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w00a4332/smartphones24/libraries/joomla/filesystem/file.php on line 298

Warning: file_put_contents(/www/htdocs/w00a4332/smartphones24/components/com_jcomments/tpl/default/css-968defdf9ec434f017ca817feda3e17c.php): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w00a4332/smartphones24/libraries/joomla/filesystem/file.php on line 298
Blackberry Storm: Auch RIM mit Touchscreen-Smartphone
Dienstag Mär 28

Blackberry Storm: Auch RIM mit Touchscreen-Smartphone

(4 Bewertungen)

RIM Blackberry StormTouchscreen-Smartphones bleiben weiter in aller Munde. Nachdem Nokia mit dem 5800 XpressMusic nun auch ein Modell im Programm hat, schickt sich als nächster Hersteller Research in Motion (RIM) an, seine Kunden mit einem Touchscreen zu erfreuen: Das BlackBerry Storm soll sich demnächst mit den zahlreichen Konkurrenten messen. Dazu bringt es ein 3,25 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 480 x 360 Pixeln mit. Und auch die sonstige Ausstattung ist äußerst vielversprechend.

RIM Blackberry StormNeben einem Ambient Light Sensor, der sich automatisch um die nötige Hintergrundbeleuchtung für das Display kümmert, gehört dazu auch eine 3,2 Megapixel auflösende Kamera mit Autofokus und Blitz. Letzterer kann auch während Videoaufnahmen für zusätzliche Ausleuchtung sorgen. Ebenfalls an Bord ist ein GPS-Empfänger, der Fotos per Geotagging mit Daten über den Aufnahmeort versehen kann. Weitere Schnittstellen bringt das Blackberry Storm in Form von Bluetooth und HSDPA mit. Gespeichert wird auf einem Gigabyte internen Speichers, wahlweise kann dieser über microSD-Karten um bis zu 16 Gigabyte erweitert werden.

Für Unterhaltung sorgt ein Media Player, der sowohl Musik- als auch Videodaten wiedergibt. Doch auch Arbeiten lässt es sich mit dem Storm: Das vorinstallierte DataViz Documents to Go öffnet sowohl Word- als auch Excel- und Power Point-Dateien. Bei soviel Anwendungsmöglichkeiten dürfte sich der vergleichsweise starke Akku bezahlt machen: Nicht weniger als 1.400 mAh gibt RIM dem Storm mit auf den Weg. So sollen bis zu sechs Stunden Gesprächszeit beziehungsweise 15 Tage Standby möglich sein. Das Gewicht liegt bei 155 Gramm.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren