Warning: file_put_contents(/www/htdocs/w00a4332/smartphones24/cache/js-0b57d4fd096040ed650c2e8fe8b981fa.php): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w00a4332/smartphones24/libraries/joomla/filesystem/file.php on line 298

Warning: file_put_contents(/www/htdocs/w00a4332/smartphones24/components/com_jcomments/tpl/default/css-968defdf9ec434f017ca817feda3e17c.php): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w00a4332/smartphones24/libraries/joomla/filesystem/file.php on line 298
RIM bringt mit dem Torch 9800 erstes Blackberry 6-Smartphone
Sonntag Apr 30

RIM bringt mit dem Torch 9800 erstes Blackberry 6-Smartphone

(12 Bewertungen)
RIM Blackberry Torch 9800RIM hat heute gleich zwei aus Firmensicht gro├čartige Ank├╝ndigungen gemacht: Es ist ein neues Smartphone auf dem Weg, das Blackberry Torch 9800, und dieses wird, und das d├╝rfte der bemerkenswertere Teil der Nachricht sein, mit dem brandneuen Betriebssystem Blackberry 6 laufen.


Das Blackberry Torch 9800 soll gegen die Flut an gro├čartigen Smartphones antreten, die derzeit auf den Markt sind. Allen voran wird sich RIM wohl mit Nokia und Android messen m├╝ssen, iPhone-Nutzer d├╝rften eher nicht zur Blackberry-Zielgruppe geh├Âren. Daf├╝r hat RIM zun├Ąchst einmal f├╝r ein gr├Â├čeres Display gesorgt, was in Zeiten, wo Smartphones mobile Alleinunterhalter spielen, mehr als n├Âtig war ÔÇô zulange hat man sich im Hause RIM auf relativ kleine Querdisplays verlassen, auf denen sich zwar E-Mails vern├╝nftig lesen lassen, Fotos und Webseiten aber doch recht schwer zu ├╝berblicken waren.

Das neue Torch hat nun einen Touchscreen mit 3,2 Zoll Bildschirmdiagonale. Um das zu gew├Ąhrleisten, wanderte die Volltastatur unter das Ger├Ąt ÔÇô das Torch 9800 ist ein Slider. Weitere Highlights sind Multitouchgesten, ein optisches Trackpad und schnelles WLAN nach dem N-Standard.

Hardwareseitig wurde ebenfalls nicht gespart, auch wenn man sich nicht direkt in die Oberklasse begeben hat: 512 MB RAM-Speicher sind an Bord und ein Prozessor, der mit 624 Mhz seine Runden dreht. Das ist zwar weniger als bei den Top-Modellen von Samsung und HTC, aber immernoch mehr, als die knauserigen Finnen von Nokia ihrem neuen Top-Modell N8 spendiert haben. Zudem bleibt abzuwarten, wieviele Resourccen Blackberry 6 ├╝berhaupt in der Praxis braucht.

Das Blackberry Torch 9800 wird diesen Monat zun├Ąchst in den USA erscheinen, ein Termin f├╝r den deutschen Markt steht noch nicht fest.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren