Warning: file_put_contents(/www/htdocs/w00a4332/smartphones24/cache/js-14645e63303667c3e230c5643ce58ad4.php): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w00a4332/smartphones24/libraries/joomla/filesystem/file.php on line 298

Warning: file_put_contents(/www/htdocs/w00a4332/smartphones24/components/com_jcomments/tpl/default/css-968defdf9ec434f017ca817feda3e17c.php): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w00a4332/smartphones24/libraries/joomla/filesystem/file.php on line 298
News zu BlackBerry-Smartphones und Handys
Mittwoch Apr 26

News zu BlackBerry-Smartphones und Handys

Geschrieben von: TH Dienstag, den 04. Januar 2011 um 21:35 Uhr
(1 Bewertung)
RIM hat in letzter Zeit nicht unbedingt die positivsten Schlagzeilen produziert. Nachrichten waren immer hÀufiger zentriert um die fallende PopularitÀt der Produkte und den sinkenden Marktanteil der Firma. Daher nun mal wieder ein paar gute Neuigkeiten: Das BlackBerry PlayBook nimmt zunehmend Form an, und was es so mit Flash und Html5 anfÀngt sieht sehr gut aus.
Geschrieben von: TH Mittwoch, den 27. Oktober 2010 um 20:32 Uhr
(15 Bewertungen)
BlackBerry Bold 9780Neuigkeiten von RIM: Heute wurde das neue BlackBerry Bold 9780 vorgestellt. Das 9780 folgt dem Bedienkonzept der meisten BlackBerrys – eine breite Volltastatur und ein Trackpad in der Mitte. Doch es gibt auch einige technische Erweiterungen beim Bold 9780.
Geschrieben von: TH Donnerstag, den 05. August 2010 um 15:34 Uhr
(12 Bewertungen)
RIM Blackberry Torch 9800RIM hat heute gleich zwei aus Firmensicht großartige AnkĂŒndigungen gemacht: Es ist ein neues Smartphone auf dem Weg, das Blackberry Torch 9800, und dieses wird, und das dĂŒrfte der bemerkenswertere Teil der Nachricht sein, mit dem brandneuen Betriebssystem Blackberry 6 laufen.
Geschrieben von: TH Sonntag, den 21. MĂ€rz 2010 um 16:30 Uhr
(1 Bewertung)
RIM BlackBerry OS 6.0Auch RIM ist weiter fleißig und bereitet seine BlackBerrys auf die nĂ€chste Generation vor. Neben neuen Handys arbeitet man dabei auch weiter emsig am BlackBerry-Betriebssystem, gerade auch was die Bedienbarkeit auf Touchscreens angeht.
Geschrieben von: TH Sonntag, den 07. MĂ€rz 2010 um 14:34 Uhr
(1 Bewertung)
BlackBerry SliderBlackBerry arbeitet anscheinend an der Modellvielfalt. Wie ĂŒber die News-Seite bbleaks.com bekannt wurde feilt RIM zurzeit an einem Slidermodell, um auch Fans dieses Formfaktors etwas bieten zu können. DarĂŒber hinaus verfĂŒgt das neue Modell ĂŒber ein großes Display.
Geschrieben von: TH Mittwoch, den 17. Februar 2010 um 14:51 Uhr
(5 Bewertungen)
RIM hat auf dem Mobile World Congress eine erfreuliche Nachricht fĂŒr alle Blackberry-Nutzer verlauten lassen: Ein neuer Browser ist in der Entwicklung. Die neue Version basiert auf WebKit und soll auch auf Blackberrys moderne Webseiten-Technologien wie AJAX und die neuen CSS-Versionen unterstĂŒtzen.
 
Geschrieben von: TD Samstag, den 18. Oktober 2008 um 12:09 Uhr
(4 Bewertungen)

RIM Blackberry StormTouchscreen-Smartphones bleiben weiter in aller Munde. Nachdem Nokia mit dem 5800 XpressMusic nun auch ein Modell im Programm hat, schickt sich als nĂ€chster Hersteller Research in Motion (RIM) an, seine Kunden mit einem Touchscreen zu erfreuen: Das BlackBerry Storm soll sich demnĂ€chst mit den zahlreichen Konkurrenten messen. Dazu bringt es ein 3,25 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 480 x 360 Pixeln mit. Und auch die sonstige Ausstattung ist Ă€ußerst vielversprechend.

Geschrieben von: TD Mittwoch, den 10. September 2008 um 23:10 Uhr
(2 Bewertungen)
Das BlackBerry Pearl Flip 8220 wagt einen schwierigen Spagat: Neue Formen und frisches Design wagen, ohne die wichtige Business-Klientel zu verprellen. Dabei sollen umfangreiche Multimedia-Funktionen genauso helfen wie die gewohnten BlackBerry-Features, unter anderem die fĂŒr E-Mail-Power-User essentielle Volltastatur. Rein Ă€ußerlich dĂŒrfte das GerĂ€t durchaus Potential haben: Ein mit Chrom-Optik veredelter Rahmen sowie glatte, lumineszierende OberflĂ€chen spiegeln den hohen Anspruch wieder. Das Drehgelenk macht den Blick frei auf das LCD-Display, welches BlackBerry-untypisch hochkant verbaut wurde und 240 x 320 Pixel darstellt. Ob man sich als RIM-Nutzer damit anfreunden kann, wird vermutlich jeder selbst entscheiden mĂŒssen.