Warning: file_put_contents(/www/htdocs/w00a4332/smartphones24/cache/js-0b57d4fd096040ed650c2e8fe8b981fa.php): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w00a4332/smartphones24/libraries/joomla/filesystem/file.php on line 298

Warning: file_put_contents(/www/htdocs/w00a4332/smartphones24/components/com_jcomments/tpl/default/css-968defdf9ec434f017ca817feda3e17c.php): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w00a4332/smartphones24/libraries/joomla/filesystem/file.php on line 298
Samsung Continuum: Weder Galaxy S2 noch Nexus S in Sicht
Freitag Feb 15

Samsung Continuum: Weder Galaxy S2 noch Nexus S in Sicht

(4 Bewertungen)
Samsung ContinuumGro√ües war erwartet worden f√ľr den heutigen Tag. Samsung hatte zu einer lange angek√ľndigten Pressekonferenz in New York geladen. Im Vorfeld gab es diverse Spekulationen, was es zu sehen geben w√ľrde. Neue Smartphones, soviel war klar. Viele erwarteten nicht weniger als die Pr√§sentation des Nachfolgers des ber√ľhmten Samsung Galaxy S, welcher als Galaxy S2 oder auch Nexus S gehandelt wurde.

Präsentiert wurde jedoch ein anderes Smartphone, welches ebenfalls schon länger in der Pipeline wartete: Das Samsung Continuum. Das Continuum ist ebenfalls ein Android-Smartphone, welches in den USA auch in der Galaxy-Reihe erscheint und am Donnerstag, den 11. November, beim amerikanischen Anbieter Verizon erscheinen wird. Es ist das erste Smartphone mit zwei Display: Neben dem großen Super-AMOLED-Display mit 3,4 Zoll gibt es ein zweites, kleineres unterhalb des Hauptdisplays, welches als Statusanzeige fungiert. Per Fingerbewegung lässt sich dort durch sieben Ticker wechseln, die unter anderem das Wetter, die Zeit, Termine und RSS Feeds anzeigen. Auch Anrufe erscheinen im Ticker, während auf dem Hauptdisplay andere Programme laufen können. Die Größe des Tickers liegt bei 1,8 Zoll.


Unverst√§ndlicherweise bringt Samsung das Continuum jedoch mit Android 2.1 Eclair auf den Markt. Nicht nur, dass mit Froyo bereits seit Monaten eine aktuellere Version bereit steht - f√ľr diese Woche, genauer gesagt ebenfalls Donnerstag, den 11. November, wurde von einem Mitarbeiter der Open Handset Alliance, welche Android entwickelt, der Start von Android 2.3 Gingerbread bekannt gegeben. Und genau dieses System hatten die meisten Smartphone-Fans auf dem Galaxy S2 respektive Nexus S erwartet. Es w√§re somit das erste Ger√§t geworden, welches mit Gingerbread l√§uft. Techcrunch hatte allerdings schon vor einigen Tagen berichtet, dass Samsung mit dem Nexus S Hardware-Probleme habe, welche sich wohl bis zu diesem Event nicht l√∂sen lie√üen. Mit Gl√ľck gibt es am Donnerstag dazu Neuigkeiten, im besten Fall zusammen mit der offiziellen Ank√ľndigung von Android 2.3 Gingerbread.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren