Warning: file_put_contents(/www/htdocs/w00a4332/smartphones24/cache/js-0b57d4fd096040ed650c2e8fe8b981fa.php): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w00a4332/smartphones24/libraries/joomla/filesystem/file.php on line 298

Warning: file_put_contents(/www/htdocs/w00a4332/smartphones24/components/com_jcomments/tpl/default/css-968defdf9ec434f017ca817feda3e17c.php): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w00a4332/smartphones24/libraries/joomla/filesystem/file.php on line 298
HTC Desire: Ab sofort mit S-LCD-Displays
Montag Aug 21

HTC Desire: Ab sofort mit S-LCD-Displays

(4 Bewertungen)
Eines der erfolgreichsten Modelle und die aktuelle Nummer 1 unseres Smartphone-Rankings, das HTC Desire, erhält ab sofort eine neue Display-Technologie. Bislang kam ein AMOLED-Display zum Einsatz, ab sofort sattelt HTC auf Super-LCDs um. Am Preis soll sich dadurch nichts ändern.


Bisher verwendete HTC AMOLED-Displays, welche kräftige Farben und starke Kontraste gewährleisten. Die Weltproduktion dieser Displays wird von Samsung dominiert, welche auch den Konkurrenten HTC beliefern. Nun gehen Samsung jedoch nach offizieller Aussage langsam die Ressourcen aus, auch bedingt durch die hohen Verkaufszahlen der Erfolgsmodelle Samsung Galaxy S i9000 und Samsung S8500 Wave. Inoffiziell könnten jedoch auch strategische Erwägungen eine Rolle spielen, den direkten Konkurrenten HTC zu schwächen.

Technisch gesehen bietet der Wechsel von AMOLED zu S-LCD sowohl Vor- als auch Nachteile. Zu den Vorteilen gehört, dass mit S-LCD sehr hohe Auflösungen möglich sind. Dadurch sollen beispielsweise Texter eine verbesserte Lesbarkeit erhalten. Zu den Nachteilen gehört ein geringerer Kontrast als bei AMOLED-Displays. Zudem leuchten AMOLEDs aus sich selbst heraus, während LCDs eine Hintergrundbeleuchtung benötigen – normalerweise bedeutet das einen höheren Stromverbrauch. Laut HTC wurde aus diesem Grund jedoch am Energiemanagement gearbeitet, um den Verbrauch zu senken. Dieser soll nun unter dem Energiekonsum normaler LCDs liegen – ob auch AMOLEDs unterboten werden können, bleibt abzuwarten.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren