Warning: file_put_contents(/www/htdocs/w00a4332/smartphones24/cache/js-0b57d4fd096040ed650c2e8fe8b981fa.php): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w00a4332/smartphones24/libraries/joomla/filesystem/file.php on line 298

Warning: file_put_contents(/www/htdocs/w00a4332/smartphones24/components/com_jcomments/tpl/default/css-968defdf9ec434f017ca817feda3e17c.php): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w00a4332/smartphones24/libraries/joomla/filesystem/file.php on line 298
Mobile Dual-Core-CPUs: Qualcomm kündigt erstes Modell für Q4 an
Donnerstag Mär 23

Mobile Dual-Core-CPUs: Qualcomm kündigt erstes Modell für Q4 an

(3 Bewertungen)
Die Firma Qualcomm ist Smartphone-Fans schon länger ein Begriff. Der Hauslieferant von HTC, der erfolgreichen Geräten wie dem HTC Desire oder dem HTC Wildfire die nötige Rechenleistung verleiht, hat sich vor allem auf mobile Prozessoren spezialisiert. Was sich nun schon seit einiger Zeit ankündigt, wurde jetzt von HTC bestätigt: Qualcomm baut die ersten Dual-Core-CPUs für den mobilen Bereich.


Das erste neue Modell hört auf den Namen Snapdragon QSD8672. Der Chip soll noch in diesem Jahr, nämlich im vierten Quartal, die Fabrik verlassen und damit rechtzeitig zu Weihnachten für die Kunden verfügbar sein. In Frage kommen neben HTC dabei auch Sony Ericsson oder Dell. Die zwei Kerne des QSD8672 werden mit bis zu 1,5 GHz getaktet sein und somit nicht nur das aktuelle Spitzenmodell MSM8660 übertreffen, welches mit 1 GHz läuft, sondern auch gleich zwei solcher schnellen Kerne bieten. Daher ist zu erwarten, dass neben der Dual-Core-Architektur auch Verbesserungen an den Kernen selbst zu erwarten sind. Zu erwarten ist unter anderem, dass die neuen Kerne im fortschrittlichen 45nm-Verfahren produziert werden, das heißt, dass die Transistoren nur 45nm breit sein werden und somit weniger Strom als aktuelle Modelle brauchen werden. Auch der Chip des neuen Motorola Milestone 2, welcher von Texas Instruments kommt, wird in diesem Verfahren produziert.

Die neuen Leistungsreserven dürften vor allem zwei Funktionen unterstützen: Multitasking und Video. Multitasking dürfte flüssiger laufen und mehr simultan laufende Programme ermöglichen. In Sachen Video geht die Tendenz aktuell klar zu HD-Aufnahme, erste Modelle wie das Samsung Galaxy S lösen hier bereits 720p, 1.280 x 720 Pixel, auf. Im nächsten Schritt dürften dann die ersten Smartphones mit Full-HD respektive 1.080p, 1.920 x 1.080 Pixel, auf den Markt kommen.

Kommentare 

 
0 #1 Robert 2010-08-12 12:16
Von welcher Quelle habt ihr die Infos?